Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Zehntes und letztes Weinfest: Tolle Atmosphäre trotz jeder Menge Wehmut

Groß Ilsede Zehntes und letztes Weinfest: Tolle Atmosphäre trotz jeder Menge Wehmut

Groß Ilsede. In zehn Jahren ist es schon zu einer Tradition geworden, das Ilseder Weinfest im Spätsommer. Doch Organisator Dietmar Weide handelte bei der zehnten Auflage getreu nach dem Motto „Wenn’s am schönsten ist, soll man aufhören“. Im kommenden Jahr wird er das Weinfest nicht mehr organisieren.

Voriger Artikel
Groß Ilseder Kalender: Ab Samstag erhältlich
Nächster Artikel
Spannende Sommerfreizeiten

Ob Wein oder Bier: Zur genussvollen Verkostung wurde beim Ilseder Bier- und Weinfest so einiges geboten.

Quelle: im

Für seine bisherige Arbeit erntete er am Sonnabend zur Eröffnung des Festes viel Lob. So würdigte Landfrau Ilse Schulz sein Engagement und überreichte Geschenke.

Bürgermeister Wilfried Brandes dankte Weide ebenfalls herzlich und kündigte an, im kommenden Jahr ein Fest rund um das Rathaus zu planen.

„Das war ein bisschen viel der Ehre. Das ist nicht mein Ding - ich mache so etwas einfach gerne“, sagte der viel gelobte Organisator Weide. „Dann mach doch weiter“, schallte ein Ruf aus dem Publikum. Das würden wohl viele Ilseder begrüßen, denn die meisten Besucher bedauerten das Ende des lauschigen Weinfestes. „Es ist einfach ein schönes Ritual, das die Gemeinschaft stärkt. Und die Menschen haben Spaß“, meinte Stefanie Quindel. Dem pflichtete Ingrid Steckel bei: „Die Atmosphäre ist toll und das Zusammengehörigkeitsgefühl der vielen Besucher und Ehrenamtlichen wird gestärkt.“

Das zeigte sich auch dieses Jahr an den vielen Ständen und bei den Vorführungen. Überall herrschte beste Stimmung - ob nun bei der Weinprobe, beim Bierbrauen, beim Kinderschminken oder beim Marmeladenverkauf der Landfrauen.

„Mir wird die Gemütlichkeit fehlen, die ganze Atmosphäre und das Angebot. Man trifft viele Bekannte und lernt auch neue Leute kennen. Das macht das Weinfest so besonders“, bekräftigte Günter Herold abschließend - und so genossen die vielen Besucher ein letztes Mal das tolle Fest in Groß Ilsede, und verabschiedeten sich mit viel Wehmut.

nic

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung