Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Wummernde Beats zu Weihnachten

Ilseder Hüttengelände Wummernde Beats zu Weihnachten

Wummernde Beats, Lichtblitze, 1700 Jugendliche unter einer gigantischen Discokugel: Das ist Weihnachten, wenn der Radiosender 89.0 RTL zur Mixery Klubraum Party in die Gebläsehalle Ilsede einlädt.

Voriger Artikel
Krippenspiel mit Hund und echtem Pony
Nächster Artikel
Unbekannte zerstören Protest-Plakat

Lautstarke Feier: In der Ilseder Gebläsehalle feierte RTL 89.0 seine Mixery Klubraum Party.

Quelle: kn

Ilsede. Zum zweiten Mal war die Veranstaltung auf dem Hüttengelände zu Gast. Moderator Stevie T. und DJ Marc Radix sorgten von Beginn an für beste Stimmung unter den jugendlichen Partygästen.

Die Veranstaltung wurde auch im Programm des Senders 89.0 übertragen und Stevie T. meldete sich immer wieder live aus Ilsede und beschrieb dem anreisenden Partyvolk den Weg zur Gebläsehalle. Unterstützt wurden beide vom RTL-Resident-DJ-Team, das die angesagtesten Dance-, Black- und Housetitel aus dem 89.0-Programm spielte und mit dem satten Sound der hypermodernen Musikanlage das alte Industriegebäude erbeben ließ.

Stevie T. beschrieb zur fortgeschrittenen Stunde die Stimmung in der Gebläsehalle. „Wie die Ölsardinen tanzen die Leute hier“, meinten der Moderator angesichts der prall gefüllten Tanzfläche.

Mit rund 16 000 Watt kam die Musik aus den unzähligen Boxen. „Wir haben eine sehr klare Wiedergabe von Sprache und Musik bei hohen Lautstärken“, erklärte Techniker Jens Wichmann die Besonderheit der Anlage, die auf dem neuesten Stand sei. Nicht nur der „Sound“ sorgte für eine volle Tanzfläche. Ein Blickfang war die Mixery-Dance-Crew mit ihren spektakulären Tanzeinlagen.

Ab Mitternacht gab es zur vollen Stunde Livemusik von Saxofonist Jan Sichtig, der in seinen Stücken auch Anleihen von „Last Christmas“ oder „Jingle Bells“ aufnahm, was für Jubel sorgte. Gekommen waren nicht so viele Besucher wie bei der ersten Party, damals waren es 2000 Leute. Dennoch war die Stimmung ausgelassen. „Man sieht hier seine Leute, und die Musik ist gut“, meinte der 20-jährige Thomas aus Gadenstedt, der mit zwei Freundinnen da war. „Es macht so viel Spaß wie bei der ersten Party“, so die 23-jährige Martina.

fl

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung