Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Welt-Autismus-Tag: Peter Schmidt spricht in Namibia

Ilsede-Gadenstedt Welt-Autismus-Tag: Peter Schmidt spricht in Namibia

Gadenstedt. Er schrieb den Bestseller „Ein Kaktus zum Valentinstag“, ist promovierter Geophysiker, Familienvater und Autist mit Asperger-Syndrom: Der Gadenstedter Dr. Peter Schmidt spricht zum Welt-Autismus-Tag am Sonnabend, 2. April, im afrikanischen Namibia.

Voriger Artikel
Dubiose Gewinn-Schreiben im Umlauf
Nächster Artikel
SPD: Kandidaten-Team für die Kreistagswahl

Dr. Peter Schmidt 2008 in Windhoek am Meteoritenbrunnen.

Quelle: oh

Jedes Jahr erhält Schmidt mehrfache Anfragen, bei Veranstaltungen zum Weltautismustag vorzutragen. Auch in anderen Ländern wie der Schweiz oder Polen ist er gefragt - erst kürzlich war er in der aktuellen Kulturhauptstadt Europas Breslau, um dort einige Vorträge zu halten. Ebenso war er in Polen schon mehrfach als Autismus-Botschafter unterwegs - in Krakau, Kattowitz, Rzeszow, Warschau, Lublin, Lodz und anderen.

Und jetzt geht es am 2. April nach Windhoek, wo er bei der Autism Association of Namibia zu Gast sein wird. Für diesen Verein engagiert sich Petra Dillmann, die Schmidt bereits 2008 bei einer Bundestagung von Autismus Deutschland in Nürnberg erlebte, wo er einen Plenarvortrag hielt.

Seinen allerersten Vortrag zum Thema Autismus unterstützte er damals bildstark mit symbolischen Fotos seiner Reisen. Und das erste Bild, das er damals zeigte, war die durch einen Kameldornwald führende Straße von Windhoek zur Farm Elisenheim. „Die Idee, in Namibia vorzutragen, stand seither jahrelang im Raum“, erzählt der bekannte Buchautor, „nun wird sie umgesetzt.“

In jedem Jahr, in dem es einen 29. Februar gebe, veranstalte die Autism Association of Namibia ein größeres Event zum Weltautismustag. Dr. Peter Schmidt, der seit vier Jahren mit eigener Literatur zum Thema in den Medien präsent ist, ist nun mit zwei Vorträgen dabei, um von seinem Weg zur Diagnose und über Herausforderungen im Alltag als Erwachsener zu erzählen.

Übrigens: Auch in Peine wird es eine Veranstaltung zum Welt-Autismus-Tag geben. Sie findet am 9. April unter dem Motto „PerlA 2016 - Peine erlebt Autismus“ von 9.30 bis 17 Uhr in den Räumen der evangelischen Kirchengemeinde in der Eichendorffstraße 6 statt. Dr. Peter Schmidt wird allerdings nicht daran teilnehmen können - er befindet sich dann in Koblenz, wo er ebenfalls zum Thema Autismus referiert.

mir

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung