Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Weitere 108 Flüchtlinge sind angekommen

Ilsede Weitere 108 Flüchtlinge sind angekommen

Ilsede. Weitere 108 Flüchtlinge sind heute am frühen Morgen im Kreis Peine angekommen. Die Menschen, die von Bayern aus die Reise in den Kreis Peine angetreten hatten, wurden ebenfalls in der Ilseder Gebläsehalle untergebracht. Dort leben jetzt insgesamt 181 Personen.

Voriger Artikel
Kleinkunstbühne feierte 20-jähriges Bestehen
Nächster Artikel
Flüchtlinge: „Die Welle der Hilfsbereitschaft ist groß“

Am frühen Morgen kamen weitere 108 Flüchtlinge in Ilsede an. In der Gebläsehalle sind mittlerweile insgesamt 181 Menschen untergebracht.

Heute Morgen um 5 Uhr kamen zwei Busse aus Passau in Ilsede an. Etwa 50 haupt- und ehrenamtliche Helfer und weitere 15 freiwillige Helfer, die sich als Dolmetscher gemeldet hatten, waren vor Ort.

Insgesamt 108 Personen aus Syrien, Afghanistan, Pakistan, Irak und Bangladesch wurden nach Angaben des Kreises Peine aufgenommen. Darunter befanden sich auch sieben unbegleitete Minderjährige. Hier erfolgte eine vorläufige Inobhutnahme durch das Jugendamt. Am Freitagmorgen kommen voraussichtlich bis zu 100 weitere Personen in Ilsede an.

Das DRK bittet aufgrund der großen Welle der Hilfsbereitschaft, Kleidung ab sofort nur noch nach vorheriger telefonischer Rücksprache unter der Rufnummer 05171/76750 in der Hegelstraße 9 in Peine abzugeben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung