Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Wasserverband Peine übernimmt Entsorgung

Alt-Lahstedt Wasserverband Peine übernimmt Entsorgung

Ilsede/Peine. Der Wasserverband Peine übernimmt ab 1. Januar 2016 die Abwasserbeseitigung für das Gebiet Alt-Lahstedt. Gestern unterzeichneten Vertreter der Gemeinde Ilsede und des Wasserverbandes den Vertrag zur Betriebsführung.

Voriger Artikel
Michael Take jetzt Bürgermeister-Vertreter
Nächster Artikel
Heimatstube öffnete Türen für Besucher

Vertragsunterzeichnung: Ilsedes Bürgermeister Otto-Heinz Fründt (v.l.), Michael Wittemann (Technischer Leiter Wasserverband), Olaf Schröder (Geschäftsführer Wasserverband), Verbandsvorsteher Hans-Hermann Baas, Norbert Lindemann (Kaufmännischer Leiter Wasserverband) und Hans-Joachim Kloster (Gemeinde Ilsede).

Quelle: oh

„Diese Betriebsführung sichert viele Vorteile. Eine schnelle Aufgaben-Abarbeitung in verlässlicher Qualität und damit Sicherheit für die Einwohner und die Umwelt sind mit dieser Lösung gesichert“, betonten Ilsedes Bürger­meister Otto-Heinz Fründt (SPD) und Verbandsvorsteher Hans-Hermann Baas bei der Vertragsunterzeichnung. Der Wasserverband Peine sei, so Fründt, der ideale Partner, um die herausfordernden Aufgaben im Bereich der Kläranlagen-Planungen, aber auch der Ortsnetzkanalsanierungen sowie der Überwachung zu bewältigen.

Die Übertragung der technischen Betriebsführung ist zeitlich auf zwei Jahre befristet. Zudem wird der Wasserverband auch kaufmännische Leistungen für die Gemeinde Ilsede erbringen - etwa bei der Abrechnung der Abwassergebühren für die fünf ehemaligen Lahstedter Ortschaften.

Die Abwasser-Kunden in den fünf Alt-Lahstedter Ortschaften erhalten im Dezember einen Informationsbrief, in dem die wichtigsten Änderungen für den Kunden zusammengefasst werden. Ab 2016 wird der Wasserverband die Abwasser­gebühren-Bescheide für die Gemeinde erstellen und die Abrechnung betreuen. Deshalb müssen Abschläge ab Januar auf die schon aus der Trinkwasserrechnung bekannten Konten des Peiner Verbandes überwiesen oder entsprechende SEPA-Mandate erteilt werden. Mitte Januar wird der Wasserverband Peine entsprechende Abschlags-Mitteilungen für Trink- und Abwasser mit den entsprechenden Informationen versenden. Ab 2016 werden die Kunden nur noch eine Abrechnung des Wasserverbandes Peine erhalten, die sowohl die Trinkwasserentgelte als auch den Bescheid für die Abwassergebühren enthalten wird.

Erst im November hatte der Ilseder Gemeinderat mehrheitlich beschlossen, die technische und kaufmännische Betriebführung der Abwasserentsorgung in Alt-Lahstedt auf den Wasserverband zu übertragen (PAZ berichtete). Die Abwasserbeseitigung für Alt-Ilsede wird bereits vom Wasserverband vorgenommen.

mir

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung