Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Von Mozart bis Mancini: Klarinettentrio gibt Kammerkonzert

Ilsede Von Mozart bis Mancini: Klarinettentrio gibt Kammerkonzert

Ilsede. Zu einem besonderen Kammerkonzert lädt der Kulturverein Ilsede in die Kapelle Bülten ein: Am Sonntag, 7. April, tritt dort das Klarinettentrio Schmuck auf.

Voriger Artikel
Letztes Osterfeuer unterm Kugelwasserturm?
Nächster Artikel
Pizza-Kartons, Schnapsflaschen und Co. im Ilseder Wald

Die Bültener Kapelle ist Schauplatz des Konzerts: Sonntag tritt dort das Klarinettentrio Schmuck auf.

Quelle: privat

„Das Klarinettentrio Schmuck mit dem Geschwisterpaar Sayaka und Yumi Schmuck sowie Oliver Klenk (Klarinette und Bassetthorn) erfreut sich dank dieser außergewöhnlichen Kombination besonderer Beliebtheit“, erklärt Manfred Unruh, Vorsitzender des Ilseder Kulturvereins.

Hintergrund: Die drei Musiker haben sich in den gemeinsamen Studienjahren an der Hochschule für Musik „Franz Liszt Weimar“ zu einem Kammermusiktrio zusammengefunden. Das Programm des Trios reicht von Klassik über Jazz bis zur Moderne.

Auf dem Programm des Auftritts in Bülten stehen unter anderem Mozarts „Zauberflöte“, Dvoráks „Slavische Tänze“, Tschaikowskys Nussknacker-Suite, Astor Piazzollas „Histoire du Tango“, Debussys „Little Negro“ sowie modernere Werke von Paul Desmond, Henry Mancini, Turner Layton und Irving Berlin.

„Der Auftritt des Klarinettentrio verspricht eine herzerfrischende und abwechslungsreiche Matinee“, so Unruh.

Beginn ist am Sonntag, 7. April, um 11.30 Uhr. Der Eintritt kostet 12 Euro, Vereinsmitglieder zahlen 10 Euro.

sip

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung