Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Vom Spielmannszug zur TV-Casting-Show

Klein Ilsede/Hannover Vom Spielmannszug zur TV-Casting-Show

Klein Ilsede/Hannover. „Das ist schon der Wahnsinn - die Zuschauer und die vier Jurystühle, von denen man hofft, dass sie sich umdrehen“: So beschreibt Jesse Rathgeber das Gefühl, auf der Bühne der TV-Casting-Show „The Voice of Germany“ zu stehen.

Voriger Artikel
Der „Chronist“ von Ilsede wird 80 Jahre alt
Nächster Artikel
Ohrenschmaus mit drei Chören in Bernwardskirche

Jesse Rathgeber beim Auftritt vor der „The Voice of Germany“-Jury.

Quelle: Foto: © ProSieben/ Claudius Pflug

Der 26-Jährige, der aus Klein Ilsede stammt, inzwischen aber in Hannover wohnt, hat sich, bestärkt von Freunden, bei dem Format beworben. Am Freitag, 16. Oktober, ist sein Auftritt im Fernsehen zu sehen.

„Im Grunde ging alles ziemlich schnell - als ich auf der Bühne stand, wollte ich es einfach durchziehen“, schildert Rathgeber, der in den sogenannten Blind Auditions vor den Coaches Stefanie Kloß, Andreas Bourani, Rea Garvey, Smudo und Michi Beck von den „Fantastischen Vier“ singen durfte - dabei saßen die Profi-Musiker mit dem Rücken zu ihm, denn die Coaches treffen die Wahl, wen sie in ihr Team holen wollen, nur nach Gehör.

„Vorher hatte ich mir Andreas Bourani als Coach gewünscht, aber auf der Bühne war es mir dann egal“, sagt der 26-Jährige mit einem Lachen und schwärmt von der „super Erfahrung“ mit einer Live-Band auf der Bühne zu stehen.

Erste musikalische Ambitionen hegte Rathgeber bereits in der Grundschule, beim Spielmannszug des TSV Bildung lernte er Instrumente wie Flöte und Lyra spielen, später konzentrierte er sich auf das Klavierspielen, das er sich selbst beibrachte. Und so kam auch das Singen hinzu, denn beruflich hat er mit Musik eher wenig zu tun: Nach einer Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege ist er nach einigen Jahren im europäischen Ausland, in denen er „die Welt kennenlernen“ wollte, nun in Sarstedt für ein Dienstleistungsunternehmen in der Kundenbetreuung tätig.

Am besten gefällt dem 26-Jährigen, der von Freunden und Familie bei seinem Vorhaben unterstützt wird, akustische Musik mit Gitarren- oder Klavierbegleitung. Dementsprechend hat er sich für seinen Auftritt vor der „The Voice of Germany“-Jury den Titel „Listen“ von John Legend ausgesucht. Als ein musikalisches Vorbild nennt Rathgeber Adam Lambert. Dieser sei zwar „nur“ Zweitplatzierter der Casting-Show „American Idol“, sei aber dennoch erfolgreich und besitze Persönlichkeit.

mir

• Ausgestrahlt wird die Folge, in der Jesse Rathgeber zu sehen ist, am 16. Oktober ab 20.15 Uhr in Sat.1.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung