Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Versammlung der Landfrauen

Groß Ilsede Versammlung der Landfrauen

Ilsede . Mehr als 40 Landfrauen aus Groß Ilsede und Ölsburg waren der Einladung der Ortsvertrauensfrauen Ingrid Steckel und Ilse Schulz zur Landfrauen-Mitgliederversammlung im Clubhaus von VT Union Groß Ilsede gefolgt.

Voriger Artikel
USA-Austauschjahr: „Alle sind aufgeregt, wenn es mal ein bisschen regnet“
Nächster Artikel
Spannende Gespenster- und Spukgeschichten

Es wurde engagiert diskutiert: Mehr als 40 Mitglieder waren zum Treffen der Groß Ilseder Landfrauen in das Clubhaus von VT Union Groß Ilsede gekommen.

Steckel fasste die wichtigsten Veranstaltungen des Vorjahres in einem Überblick zusammen und erwähnte als Highlight das 10. Ilseder Weinfest, das 2013 letztmalig stattfand. Auch die Teilnahme der Landfrauen am Ferienprogramm, an der Projektwoche der Realschule und am „Lebendigen Adventskalender“ auf dem Hof Thöne waren feste Punkte im Programm.

Die Landfrauen bedankten sich bei Christa Machunze und ihrem Team für die jahrelange Pflege des Bienenbeetes im Rathauspark und bei Helga Landsberg sowie Ilse Schulz für die beliebte Waffelbäckerei zur Unterstützung sozialer Projekte.

Die Planungen für 2014 wurden vorgestellt, wobei Schulz und Steckel Anregungen der Mitglieder aufnahmen:

  • Am 22. Februar beteiligen sich die Landfrauen an der Groß Ilseder Weiberfastnacht .
  • Bei einem Besuch der Schokowerkstatt der Firma Rausch am 22. März kann Schokolade selbst hergestellt werden.
  • Eine Kräuterwanderung mit der Waldpädagogin Ulrike Vollhardt findet im Mai statt.
  • Eine Feldrundfahrt durch die Ilseder Gemarkung mit anschließendem Grillen auf dem Hof von Walter Brandes ist für den 27. Juni geplant.
  • Darüberhinaus sind eine  Fahrt ins GOP nach Hannover, eine Bühnenführung in den Peiner Festsälen, ein „offenes“ Singen und die Teilnahme am Ferienprogramm für Ilseder und Lahstedter Kinder vorgesehen.
  • Nach den erfolgreichen „ Zeitreisen “ in die Groß Ilseder und Ölsburger Geschichte mit Fotos und Anekdoten planen die Landfrauen für den Herbst eine weitere Veranstaltung mit ortsgeschichtlichem Hintergrund. Ilse Schulz: „Wir sind bereits in der Vorbereitung eines interessanten Nachmittags, insbesondere für Groß Ilseder und Ölsburger Bürger.“

Weitere Infos zu den Angeboten gibt es unter Telefon 05172/944109 und 05172/2164.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung