Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Verabschiedung nach zwölf Jahren Vorstandsarbeit

Versammlung des Fördervereins der Feuerwehr Groß Lafferde Verabschiedung nach zwölf Jahren Vorstandsarbeit

Zur zwölften Generalversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Groß Lafferde berichtete die Vorsitzende Nina Mangialardo den 22 anwesenden stimmberechtigte Mitgliedern im Gasthaus „Zur Post“ über das zurückliegende Jahr.

Voriger Artikel
Groß Ilseder „Kellergeister“ feierten Jubiläum
Nächster Artikel
Ilsede: Flüchtlinge besuchten Kanzleramt in Berlin

Von links: Michael Cramm (Kassierer), Nadine Burgdorff (Schriftführerin), Nina Mangialardo, Timo Wilde (stellv. Vorsitzender), Stefan Kretzschmar (Vorsitzender).

Groß Lafferde. Im ihrem Jahresbericht hob die Vorsitzende neben den Unterstützungen der Ortswehr auch das traditionelle Osterfeuer, das dritte Kubb-Turnier sowie die Unterstützung der Helfer, ohne die solche Veranstaltungen nicht möglich wären, hervor.

Michael Cramm verlas den Kassenbericht des vergangenen Geschäftsjahres. Die vorgeschlagene Entlastung durch die Kassenprüfer wurde einstimmig erteilt und Britta Könnecker als neue Kassenprüferin gewählt.

Für ihre zehnjährige Fördermitgliedschaft wurden Elke Diestel, Ilka Kleppe, Karsten Meyer und Tobias Arlt geehrt. Sie bekamen eine Urkunde und eine Ehrennadel verliehen.

Mangialardo wurde von ihren Vorstandskollegen auf eigenen Wunsch nach zwölf Jahren verabschiedet. Sie war aktiv an der Gründung des Fördervereins beteiligt und ab der Gründungsversammlung im Jahr 2005 als Schriftführerin im Vorstand tätig. Seit 2011 engagierte sie sich als Vorstandsvorsitzende für den Förderverein, um die Ortswehr zu unterstützen.

Stefan Kretzschmar wurde zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Zu seinem Stellvertreter wählte die Versammlung das Wehrmitglied Timo Wilde. Michael Cramm (Kassierer) und Nadine Burgdorff (Schriftführerin) wurden in ihren Ämtern bestätigt. Der neue Vorsitzende kündigte zudem das diesjährige Kubb-Turnier an, das am 17. Juni auf dem Marktplatz ausgerichtet werden soll.

dn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

0c19d8a6-b715-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
Street-Food-Festival in Peine

Das war es: das 1. Peiner Street Food Festival am vergangenen Wochenende auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Satt sollte dort jeder geworden sein, denn die insgesamt 58 Stände boten Kulinarisches für Jedermann.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung