Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Unter Alkoholeinfluss: Unfall verursacht und geflüchtet

Ilsede Unter Alkoholeinfluss: Unfall verursacht und geflüchtet

Am Montagnachmittag, gegen 17:15 Uhr, kam es in Dungelbeck auf der Alten Landstraße zu einem Auffahrunfall, der durch einen 23-jährigen Mann aus Ilsede verursacht worden war. Nach der Kollision entfernte sich der 23-Jähre unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei konnte den Flüchtigen jedoch schnell ermitteln.

Voriger Artikel
Kreismusikschule: Feierliche Eröffnung der Zweigstelle
Nächster Artikel
Lafferder Markt lädt ab heute zum Bummeln ein
Quelle: dpa/Archiv

Der Mann war mit seinem Pkw Mazda auf einen verkehrsbedingt anhaltenden Pkw VW Golf aufgefahren, der von einem 64-Jährigen aus Braunschweig geführt wurde. Nach dem Zusammenstoß entfernte sich der 23-jährige von der Unfallstelle, ohne sich um die Begleichung des von ihm angerichteten Schadens zu kümmern.

Die Polizei konnte den flüchtigen Fahrer jedoch kurze Zeit später ermitteln und stellte dabei fest, dass er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ein Alkotest ergab einen AAK-Wert von 1,20 Promille.Darüber hinaus war der junge Mann auch nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Die Schadenshöhe beträgt ca. 5.000,- Euro.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung