Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Tag der offenen Tür an der Realschule in Groß Ilsede

Ilsede Tag der offenen Tür an der Realschule in Groß Ilsede

Groß Ilsede. Im Schulgebäude und auch auf dem Schulhof der Realschule in Groß Ilsede herrschte vor Kurzem ein besonders reges Treiben. Die Schule hatte zum Tag der offenen Tür eingeladen - und viele Viertklässler aus den umliegenden Grundschulen waren mit ihren Eltern dieser Einladung gefolgt.

Voriger Artikel
Erfolgreiche Jahresversammlung der Landfrauen Peine-Süd
Nächster Artikel
Unterwegs mit der „Kehrhexe“ und viel Liebe zum Beruf

Tag der offenen Tür: Bei den Schulsanitätern wurden Verbände angelegt.

Der Nachmittag begann mit einer gemeinsamen Veranstaltung in der Mensa. Realschüler hatten musikalische Einlagen aus den Bereichen Klassik und Pop sowie eine szenische Umsetzung der Ballade „Der Handschuh“ für die Grundschüler vorbereitet. In einem Kurzfilm, den zwei Zehntklässler mit Hilfe einer Lehrkraft erstellt hatten, wurde die Schule mit ihren Räumlichkeiten und den verschiedenen Projekten und Aktionen vorgestellt.

Anschließend erkundeten die Grundschüler dann in kleinen Gruppen gemeinsam mit Realschülern die Schule und nahmen an möglichst vielen der zahlreichen Aktionen teil, die von Realschülern extra für sie angeboten wurden. Es konnten physikalische Experimente durchgeführt werden, bei den Schulsanitätern wurden beispielsweise Verbände angelegt, in der Biologie wurde mikroskopiert, es gab eine Märchenwerkstatt, es wurde Fußball gespielt, musiziert, geschnitzt und auch Schlangen konnten angefasst werden. Eine überaus beliebte Aktion war auch das Klettern an der Kletterwand.

Während ihre Kinder auf ihre Art die Schule erkundeten, erhielten die Eltern Informationen unter anderem zum speziellen Förderkonzept, das auf die individuellen Lernmöglichkeiten eingeht. An Stellwänden gab es Informationen der einzelnen Fachgruppen über ihre Arbeit. Die Schulleitung stand für weitergehende Fragen ebenfalls zur Verfügung. Der anschließende Rundgang durch die Schule schloss mit dem Besuch der Kaffeestube oder des Grillstandes ab.

Dieser Nachmittag führte übrigens nicht nur Grundschüler und Realschüler zusammen. Eingeladen waren auch einige Senioren aus dem Charlottenhof in Peine, die diese Abwechslung und das Zusammentreffen mit jungen Leuten sichtbar genossen.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung