Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Strohdiemen-Brand bei Solschen: Brandstiftung nicht ausgeschlossen

Ilsede Strohdiemen-Brand bei Solschen: Brandstiftung nicht ausgeschlossen

Solschen. Neuigkeiten zum Brand einer Strohdieme in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (PAZ berichtete): Wie Jan Hendrik Meinken, Gemeindepressesprecher der Feuerwehr der Gemeinde Ilsede, gestern mitteilte, konnte nur durch den schnellen und beherzten Einsatz der Feuerwehren verhindert werden, dass die Flammen auf ein Trafohäuschen in unmittelbarer Nähe zum Brandherd übergriffen.

Voriger Artikel
960. Dorfgeburtstag: Für einen Nachmittag in die Groß Ilseder Vergangenheit
Nächster Artikel
Sonntag großes Drachenfest in Ilsede

Diese Aufnahmen aus der Brandnacht zeigen die Ausmaße des Feuers zwischen Solschen und Groß Bülten.

Quelle: oh

Was war passiert? Gegen 20 Uhr waren am Dienstagabend zunächst die Ortsfeuerwehren Groß Bülten, Bülten und Solschen alarmiert worden. Die Lage war zunächst unklar - die Einsatzleitstelle meldete einen Brand „im oder am Gebäude“. Vor Ort stellte sich dann heraus, dass zwischen Solschen und Groß Bülten etwa 80 bis 100 Strohballen brannten. Schnell wurden die Ortsfeuerwehren Ölsburg und Klein Ilsede nachalarmiert.

Um den Brand zu löschen, war es dann auch notwendig, die brennenden Strohballen auseinanderzuziehen. Hierzu forderte die Einsatzleitung die Unterstützung des THW an. Als zusätzliche Feuerwehreinheit wurde der Einsatzleitwagen aus Peine alarmiert, aus dem der Einsatz koordiniert wurde. Über die gesamte Einsatzdauer war zur Sicherheit der eingesetzten Kräfte zudem ein Rettungswagen des Deutschen Roten Kreuz vor Ort, später wurden noch die Wehren aus Oberg und Adenstedt nachalarmiert, um die Ilseder Feuerwehrleute abzulösen.

Aus allen drei Hilfsorganisationen waren mehr als 80 Kräfte im Einsatz. „Die Zusammenarbeit der Wehren mit dem THW und dem DRK funktionierte hervorragend“, erklärte Meinken. Die Löscharbeiten zogen sich bis in die Morgenstunden hin. Zur Brandursache gab es noch keine Erkenntnisse - Brandstiftung konnte jedoch nicht ausgeschlossen werden.

mu

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung