Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Spektakuläre Gospel-Show in der Gebläsehalle

Ilsede Spektakuläre Gospel-Show in der Gebläsehalle

Dutzende Pilger zogen in die vollbesetzte Gebläsehalle in Ilsede ein. Fast alle hatten „Opfertiere“ dabei und schlängelten sich zwischen gedeckten Tischen hindurch, an denen die gut 400 Besucher ihr mitgebrachtes „Abendmahl“ verzehrten: Der St.-Urban-Gospelchor hatte zu seinem jährlichen Großkonzert eingeladen.

Voriger Artikel
Konzert mit den Groß Bültener Spielleuten
Nächster Artikel
350 Bürger demonstrierten für Erhalt der Grundschulen

Chorleiter Dr. Lars Peters mit den Sängerinnen und Sängern.

Quelle: Laskowski

Groß Ilsede. Der Gospelchor bot am Sonnabend erneut eine perfekte Show mit viel Humor, aber auch einigem, das zum Nachdenken anregte.

Angeführt von Chorleiter Dr. Lars Peters erklommen die Sänger schließlich die Bühne und schmetterten ein „Freue dich Jerusalem“ in den Saal. Stefanie Druschke vom Fremdenverkehrsverein „Holy City“ begrüßte die Gäste und wartete sogleich mit Sonderangeboten auf. „Mit der Jerusalem-Card bekommen Sie zehn Prozent Rabatt auf alle Opfertiere. Oh, hoffentlich haben Sie sich nicht damit abgeschleppt“, sage sie und kündigte VIP-Plätze im Tempel für die Pilger mit der entsprechenden Karte an.

Sonderangebote aller Art hatten auch die Tempelverkäufer dabei. Während hinter ihnen die Tiere geopfert wurden, boten sie zum Lied „Atemlos durch die Nacht“ allerlei Tand an. Zugleich machte sich der Küchenchef Sorgen über das „viele Blut der Opfertiere“ und bot leckeren Lammkuchen mit extra viel Knorpel an. Doch mitten im Trubel wurde es ernst. Plötzlich tauchte die Frage nach Gott auf. „Wo bist du Mensch? Wo bist du Gott?“, waren zentrale Fragen in der Aufführung und wurden gesanglich unter anderem mit den Liedern „Auf Golgatha steht ein Kreuz“ oder auch „With open hearts“ interpretiert.

Als Abschluss gab es wie bei jedem gelungenen Mahl eine Süßspeise. Die Gäste durften dazu aus dem auf den Tischen stehenden Obst ihren eigenen Fruchtsalat zubereiten. Versöhnlich auch die Lieder, die der Chor am Ende anstimmte: „Hab keine Angst. Ich werde immer bei dir sein“ und „Der Herr segne dich. Er lasse sein Angesicht leuchten über dir“.

Nach mehr als drei Stunden perfekter Show mit Gedanken und Gesang ging das Abendmahl zu Ende. Die Besucher belohnten das Spektakel mit stehenden Ovationen und begeistertem Jubel.

nic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung