Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Feuer: War es Brandstiftung?

Solschen Feuer: War es Brandstiftung?

Solschen. Am 17. Mai war es gegen 3.20 Uhr im Solschener Feldkamp zunächst zum Brand eines Holzschuppens gekommen. Das Feuer hatte dann auf das angrenzende Wohnhaus übergriffen, das dadurch erheblich beschädigt und unbewohnbar geworden ist. War es Brandstiftung?

Voriger Artikel
Unfall: Frau schwer verletzt
Nächster Artikel
Museumstag beleuchtete Grubenunglück

Nach ersten vorsichtigen Schätzungen der Polizei dürfte sich der Schaden zwischen 300 000 und 400 000 Euro bewegen. Die Brandermittler der Peiner Polizei waren gestern mit einem Sachverständigen vor Ort, um die Brandursache zu ermitteln. Hierbei wurde festgestellt, dass das Feuer vermutlich im Bereich des Holzschuppens ausgebrochen und von dort auf das Wohnhaus übergriffen hat. Technische Anlagen sind dort nicht vorhanden, so dass die Polizei in Richtung fahrlässiger oder vorsätzlicher Brandstiftung ermittelt. Konkrete Hinweise darauf liegen aber noch nicht vor.
Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Peine, Telefon 05171/9990 in Verbindung zu setzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung