Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Skandinavien-Reise lockte viele Besucher

Bülten Skandinavien-Reise lockte viele Besucher

Bülten. Lodernde Feuer in Metallkörben, leckerer Glögg und tanzende Schneeflocken empfingen die Besucher der Handwerksoffensive im Gewerbegebiet Emilieschacht in Bülten. "Eine Reise durch Skandinavien" lautete diesmal das Motto der Veranstaltung.

Voriger Artikel
Friedrich Dreyer stellt seine neue CD vor
Nächster Artikel
"Den typischen Parvenü gibt es auch heute noch"

Skandinavische Spezialitäten in Bülten: In der Showküche begutachteten Dietmar und Andrea Stöber die Zimtschnecken, die in Schweden Kanelbullar heißen.

Quelle: nic

Viele Firmen präsentierten ihr Angebot und informierten über ihre Leistungen: darunter die IMW Bau-und Möbeltischlerei, Naturstein Mühlbach, Hans Talarczak Sanitär- und Heizungstechnik, Elektro-Drews, die Glaserei Nitsch, das Bauunternehmen Wulfes, der Malereibetrieb Glagow sowie Wullbrandt & Seele.

Für den gelungenen Rahmen passend zum nordischen Thema sorgten die Buchhandlung Quindel mit Literatur aus und über Skandinavien, der Rundum-Reise-Service und die Firma Deppe mit Kaminholz. Wer nach Dekorativem suchte, wurde ebenfalls fündig: Die IMW-Werkstatt hatte Holztabletts und Teelichthalter gefertigt. Dazu gab es Dekoratives aus Filz von der Hannoveranerin Angelika Grobe.

Wer bei so vielen Angeboten zum Schauen und Staunen Hunger verspürte, durfte sich ganz stilecht an skandinavischen Köstlichkeiten laben. In der Showküche zauberte eine Köchin Köttbullar (schwedische Fleischbällchen), Smörrebröd (dänisches Butterbrot), und Kanelbullar (Zimtschnecken). Draußen gab es Puffer mit Lachs oder Apfelmus. „Wir sind sehr zufrieden und hatten über den Tag verteilt mehrere Hundert Besucher hier. Viele haben sich beraten lassen, andere haben sich einfach mal umgesehen und die Atmosphäre auf sich wirken lassen“, freute sich Mitorganisatorin Andrea Stöber.

Ein gutes Werk tat das Team des Handwerkszentrums mit der Veranstaltung auch noch. Der Erlös aus dem Verkauf der kulinarischen Köstlichkeiten geht an den Verein Passagio aus Lengede, in dem sich Musiker für Menschen in Not engagieren.

nic

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung