Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
„Schüler dürfen kein Spielball parteipolitischer Interessen sein“

Ilsede „Schüler dürfen kein Spielball parteipolitischer Interessen sein“

Ilsede. Hart ins Gericht gehen die Freien Bürger Ilsede abermals mit der Schulentwicklungsplanung des Landkreises Peine, nach der die Hauptschule und die Realschule in Groß Ilsede in einer neu zu gründenden IGS mit Außenstelle in Hohenhameln aufgehen sollen. Sie fordern die Beibehaltung der beiden Schulformen. Deshalb hat die Wählergemeinschaft einen Antrag zur kommenden Ilseder Ratssitzung am 30. September eingebracht. Die darin enthaltene Forderung: Die Ilseder Kreistagsabgeordneten sollen bis zur Vorlage einer vollständigen Schulentwicklungsplanung keinen weiteren Maßnahmen zur Veränderung der Schullandschaft im Landkreis Peine zustimmen.

Voriger Artikel
Die DLRG Peine bietet wieder „Frauenschwimmen“ in Ilsede an
Nächster Artikel
Neue Straßennamen in Ölsburg, Groß Bülten und Groß Ilsede

Das Ilseder Schulzentrum.

Quelle: A

„Das Ilseder Schulzentrum ist in seiner Vielfalt einmalig im Landkreis Peine. Die unterschiedlichen Schulformen werden von einem starken Elternwillen getragen. Die Akzeptanz der einzelnen Schulen wird durch die Schülerzahlen belegt“, erläutert Horst Meldau von der FBI die Hintergründe des Antrages. Der Rat der Gemeinde Ilsede solle deshalb den Landrat und den Kreistag auffordern, das Schulzentrum in seiner Vielfalt zu erhalten.

Die Freien Bürger Ilsede monieren auch ein fehlendes Gesamtkonzept zur Schulentwicklungsplanung. „Die Schulentwicklung des Landkreises ist in einem Gesamtkonzept darzustellen und zu beschließen“, sagt Meldau. „Bis zum Vorliegen dieses Gesamtkonzeptes dürfen keine weiteren Veränderungen in der Schullandschaft des Kreises durch Einzelbeschlüsse vorgenommen werden.“ Alle notwendigen Entscheidungen dürften nicht isoliert für einzelne Standorte, wie bei der Oberstufe für die IGS Lengede geschehen, getroffen werden. „Durch die Einrichtung neuer zusätzlich eingerichteter Schulstufen werden die bestehenden Standorte in ihrer Substanz geschwächt. Schüler, Lehrer und Eltern dürfen aber kein Spielball parteipolitischer Interessen sein.“

mu

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung