Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Rote Rüben und heiße Perlen im Garten

Tag der offenen Pforte Rote Rüben und heiße Perlen im Garten

Ein Tag im Garten ist bei sommerlichen Höchsttemperaturen sehr zu empfehlen. Kein Wunder, dass beim „Tag der offenen Pforte“ über 300 Besucher den Weg in den Garten von Bärbel und Eckhard Kühn nach Bülten fanden.

Voriger Artikel
Geschichten aus der „richtigen“ Heimat
Nächster Artikel
„Müssen unsere Hausaufgaben machen“

Besucher im Garten von Familie Kühn in Bülten.

Quelle: fl

Bülten. Neben vielen Zier- und Kübelpflanzen befindet sich im Garten der Kühns auch ein kleiner Teich, der zum Verweilen einlädt. Ungewöhnlich sind die Bäume. Ein Blauglocken-, Maulbeer-, und Blasenbaum fallen dem Besucher ins Auge.

„Ich möchte im Garten auch Pflanzen haben, die nicht alltäglich sind“, erklärt Bärbel Kühn die Baumbepflanzung. Dann befindet sich noch etwas in dem Garten, das früher alltäglich war und heute wenig gepflegt wird: Ein Gemüsegarten. Hier erntet das Ehepaar Kartoffeln, Zwiebeln, Rote Rüben oder Erbsen. „Das macht Arbeit, ist aber gesund“, sagt Bärbel Kühn.

Arbeit macht auch die Hege und Pflege der zahlreichen anderen Pflanzen. Viele müssen im Warmen überwintern. „Dann trage ich sämtliche Kübelpflanzen in den Wintergarten“, erklärt Bärbel Kühn und fügt schmunzelnd hinzu: „Der ist dann voll.“

Das Ehepaar hat den Schautag mit viel Engagement geplant. So gibt es ein Kuchenbüfett und außerdem Stände mit selbst gemachter Marmelade und Seife. Ein Anziehungspunkt ist auch der Stand von Heidelore Kistner. Die Bremer Kunsthandwerkerin stellt unter Feuer gedrehte Glasperlen her. Die Perlen werden zum Beispiel für Halsketten verwendet.

„Das ist eine althergebrachte Kunst, die im Moment wieder aufgegriffen wird“, erklärt Kistner. Geschickt dreht Heidelore Kistner die wenige Zentimeter große Glaskugel in der 400 Grad heißen Gasflamme. Zum Schluss kommt die Perle in ein Kühlgranulat. Die Zuschauer staunen, manche finden ein neues Hobby.

fl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung