Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Renitente Frau leistet Polizei Widerstand

Ilsede Renitente Frau leistet Polizei Widerstand

Ilsede. Das Hausverbot in einem Ilseder Einkaufsmarkt ignorierte sie - daher wurde eine renitente 36-Jährige unter Zwang von der Polizei von dort entfernt.

Voriger Artikel
Weihnachtsstimmung dank Spielmannszug
Nächster Artikel
Kooperationsvertrag der Sportvereine
Quelle: Archiv

Äußerst uneinsichtig zeigte sich die 36-jährige Frau aus der Gemeinde Ilsede am Montag gegen 17:55 Uhr im Rewe-Markt in der  Eichstraße, so dass die Polizei dorthin gerufen werden musste: Trotz eines bestehenden Hausverbotes,  das sie am frühen Nachmittag des gleichen Tages erhalten hatte, wollte sie den Einkaufsmarkt nicht verlassen.

Das Hausverbot war ausgesprochen worden, weil sie die Mitarbeiter und Kunden beleidigt, provoziert und  sich renitent verhalten hatte. Am frühen Abend erschien sie nun wieder im Markt und wollte ihn trotz der Aufforderung nicht verlassen. Auch den Aufforderungen der Polizei kam sie nicht nach, so dass die Beamten sie unter Anwendung von Zwang aus dem Markt bringen mussten, wobei die Frau jedoch Widerstand leistete.

Die 36-Jährige muss nun mit einem Ermittlungsverfahren wegen Hausfriedensbruch und Widerstand rechnen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung