Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Pastor in Ruhe Eckehard Fröhmelt veranstaltet eine Reise nach Portugal

Solschen Pastor in Ruhe Eckehard Fröhmelt veranstaltet eine Reise nach Portugal

Ilsede. Fado, Fußball, frische Fische: Nach Portugal führt die nächste Reise von Eckehard Fröhmelt, Pastor im Ruhestand. Höhepunkte der Fahrt vom 16. bis 25. Mai sind unter anderem die Wallfahrtstätte Fátima, der gotische Palast der Fürsten von Braganza sowie der Königspalast in Sintra.

Voriger Artikel
SG Solschen: Mitgliederschwund wegen Abteilungs-Auflösung
Nächster Artikel
Ein Stückchen vom Land der unbegrenzten Möglichkeiten in Bülten

Die portugiesische Universitätsstadt Coimbra steht auf dem Reiseplan des Solscheners Eckehard Fröhmelt.

Quelle: oh

Mit dem Flugzeug geht es ab Hannover oder Düsseldorf mit Umstieg nach Lissabon, von wo aus die Reisegruppe das Land entdeckt. Als Stationen sind unter anderem Évora, die Hauptstadt des Alentejo und Weltkulturerbe eingeplant, sowie das „Adlernest“ Marvão, das auf fast 900 Metern Höhe im São Mamede Gebirge liegt. „Von diesem alles überragenden Festungsort genießen Sie einen phänomenalen Ausblick auf die weiten Ebenen des Alentejo und das zum Greifen nahe liegenden Spanien“, sagt Fröhmelt.

Ebenfalls auf dem Programm steht eine Fahrt zur ältesten Universitätsstadt des Landes - Coimbra. „Prunkstück der Universität ist die kostbare barocke Bibliothek mit über 120 000 Bänden, vielen Deckengemälden, reich vergoldeten Verzierungen und üppigen Schnitzereien, wohin das Auge blickt“, schwärmt der Solschener.

Aber auch Porto, Alcobaça, Óbidos, Lissabon und viele weitere interessante Städte und Sehenswürdigkeiten stehen auf dem Reiseplan.

Der Preis pro Person im Doppelzimmer beträgt 1590 Euro. Einzelzimmerzuschläge kosten 336 Euro. Persönliche Ausgaben, Getränke und weitere Mahlzeiten sowie Reiseversicherungen sind nicht im Preis enthalten. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 20 Personen. Anmeldungen werden von Eckehard Fröhmelt, Hauptstraße 26, 31241 Ilsede, Telefon 05172/9688056, E-Mail eckehard.froehmelt@ekir.de entgegengenommen.

lig, web

  • Übrigens: Unter dem Motto „Abenteuer Afrika“ bietet Fröhmelt vom 15. bis 28. September 2014 eine Reise nach Namibia an. Einige wenige freie Plätze gibt es noch.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung