Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
"Päckchen-Packer": Aktion gegen Kinderarmut

Ilsede. "Päckchen-Packer": Aktion gegen Kinderarmut

Ilsede. In Ilsede ist die Aktion „Päckchen-Packer“ gestartet. Zican Yalcin und Judith Hell sammeln für unter Armut leidende Kinder „kluge Geschenke“ in Kartons.

Voriger Artikel
Ilsede.tv: Film über "Hüttenzauber" in Gebläsehalle
Nächster Artikel
Fusionskarussell nimmt wieder Fahrt auf

Integrationsbeauftragte Zican Yalcin (l.)und Gleichstellungsbeauftragte Judith Hell hoffen auf viele „Päckchen-Packer“.

Quelle: sip

Die Aktion „Kluge Geschenke für kleine Köpfchen“ geht in eine neue Runde: Wieder hoffen Ilsedes Gleichstellungsbeauftragte Judith Hell und Integrationsbeauftragte Zican Yalcin auf viele „Päckchen-Packer“ in der Gemeinde Ilsede. „Da Kinderarmut auch in der Gemeinde Ilsede anzutreffen ist, wollen wir mithilfe der Ilseder Mitbürger Bildungspäckchen packen“, erläutert Gleichstellungsbeauftragte Hell die Aktion, die schon in den vergangenen Jahren erfolgreich war.

Bei dem Projekt sollen die Ilseder Schuhkartons mit Geschenken füllen, die für Grundschulkinder geeignet sind und zum Thema Bildung passen. Ein Karton sollte den Wert von 15 Euro nicht übersteigen und ein Buch enthalten. „Wer von der Aktion angetan ist, es sich jedoch nicht leisten kann, ein Päckchen komplett zu packen, kann auch mit Kleinigkeiten helfen“, erläutert die Integrationsbeauftragte Yalcin. Dafür stehen bei der Buchhandlung Quindel und der Janson-Papeterie Kisten bereit, in die man Einzelteile wie einen Bleistift, einen Anspitzer oder Ähnliches reinlegen kann. Aus den gesammelten Beiträgen werden dann zum Schluss entsprechend gerechte Päckchen gepackt.

Ein Flyer, in Deutsch sowie in türkischer Übersetzung, ist bereits in Ilsede verteilt worden. In den Flyern ist eine detaillierte Beschreibung der Aktion enthalten. „Wer noch Bedarf hat, kann sich gerne Flyer im Rathaus holen oder auch in vielen ortsansässigen Geschäften“, sagt Hell.

Päckchen können ab sofort bis spätestens 13. Dezember gepackt werden und im Rathaus, in der Buchhandlung Quindel sowie in der Janson-Papeterie abgegeben werden.

Mehr Infos zu der Aktion gibt es per E-Mail unter den Adressen der Organisatorinnen: zyalcin@ilsede.de und jhell@ilsede.de.

 rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung