Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Ölsburger Feuerwehr lädt zum "Schnupperdienst" ein

Ölsburg Ölsburger Feuerwehr lädt zum "Schnupperdienst" ein

Ölsburg. Einen „Schnupperdienst“ veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr Ölsburg am morgigen Freitag, 21. Juni, ab 19.30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus am Feldweg in Ölsburg. Ziel der ungewöhnlichen Aktion ist es, weitere Mitglieder für die Einsatzabteilung zu gewinnen.

Voriger Artikel
Afrikanischer Jazz in der Trommelakademie
Nächster Artikel
"Das wird sicherlich ein tolles Königsjahr"

Wir brauchen Sie! Die Ölsburger Feuerwehr wirbt um neue Mitglieder.

„Wir bieten rote Dienstfahrzeuge mit Fahrgemeinschaft, eine Daueranstellung, 24 Stunden Bereitschaftsdienst, keine Bezahlung“, sagt Rainer Begau, Pressewart der Freiwilligen Feuerwehr Ölsburg mit einem Schmunzeln und fügt ernster hinzu: „Aber auch eine gründliche Einarbeitung, kostenlose Weiterbildung, interessante Technik, Geselligkeit und eine gute Kameradschaft.“

Zurzeit sei die Anzahl der Kameraden in Ölsburg zwar noch ausreichend, die Wehrleute wollen jedoch für die Zukunft vorsorgen. „Denn mit dem 63. Lebensjahr scheidet man nach dem Gesetz aus der Einsatzabteilung aus, dazu kommt, dass das Engagement für ein Ehrenamt in der Bevölkerung nicht unbedingt besser wird. Dadurch ist eine rechtzeitige Mitgliederwerbung unabdingbar, und deshalb dieser besondere Dienst“, sagt Begau.

Die Teilnahme ist völlig unverbindlich. Während des „Schnupperdienstes“ können alle Gerätschaften benutzt werden, zudem stehen erfahrende Kameraden mit Rat und Tat zur Verfügung. „Interessierte können natürlich auch jeden anderen Freitag bei einem unserer Übungsdienste vorbeischauen, es kostet nichts und ist völlig unverbindlich“, ergänzt der Ölsburger Feuerwehrmann.

Neue Mitglieder, die noch keine Vorkenntnisse mitbringen, würden durch Übungen, Schulungen und Einsätze schnell in den Feuerwehrdienst hineinwachsen und bald erfahren, dass dieses Engagement viel Freude bringen könne, erklärt Begau weiter. „Um sein Wissen zu stärken, folgen weiterführende Lehrgänge auf Kreis- und Landesebene. In unserer Feuerwehr kann jeder nach seinen persönlichen Fähigkeiten auch Spezialaufgaben übernehmen“, sagt der Ölsburger. mu 2 Der „Schnupperdienst“ findet am morgigen Freitag, 21. Juni, ab 19.30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus am Feldweg in Ölsburg statt.

Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.ff-oelsburg.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung