Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Neuntes Maibaumfest in Ölsburg lockte zahlreiche Besucher an

Ilsede Neuntes Maibaumfest in Ölsburg lockte zahlreiche Besucher an

Ölsburg. Bei angenehmen Temperaturen und trockenem Wetter verfolgten gestern zahlreiche Besucher das Aufstellen des Maibaums auf der Wiese vor der Trinitatiskirche. Schon zum neunten Mal hatten die Ölsburger Bürgersöhne zu der beliebten Veranstaltung mit buntem Rahmenprogramm eingeladen.

Voriger Artikel
Klein Ilsede: Am Wochenende steht das Schützenfest an
Nächster Artikel
FBI zur Fusion: „Es steht Spitz auf Knopf!“

Ergebend: Der Maibaum wird errichtet.

Quelle: nic

„Für uns ist das dieses Jahr der Auftakt zu mehreren Veranstaltungen. Wir feiern 25. Jubiläum. 1989 wurde unser Verein gegründet“, erklärte der zweite Vorsitzende Frank König. Die Idee zum Maibaumfest kam den Bürgersöhnen, weil man nach neuen Ideen suchte, die Dorfgemeinschaft zu beleben. Das ist gelungen, denn die vielen Gäste vor der Trinitatiskirche waren bester Stimmung.

Die offizielle Eröffnung des Maibaumfestes übernahmen Bürgermeister Wilfried Brandes und Pastor Dominik Christian Rohrlack. „Ich bin von Anfang an mit dabei gewesen und freue mich, dass sich das Aufstellen des Maibaums zu einem Dorffest für Jung und Alt entwickelt hat“, begrüßte Brandes.

Eickenrode: Tanz in den Mai.

Zur Bildergalerie

Pastor Rohrlack hatte sich über die Bedeutung des Maibaums schlau gemacht und erklärte den Hintergrund der Maifeste einmal als Fruchtbarkeits- und Frühlingsritual der Landwirte, aber auch als traditioneller Tag der Arbeit im Kampf gegen die Ausbeutung.

„Für mich ist es heute das erste Mal, dass ich das Maibaumfest eröffnen darf. Da ist man immer etwas unsicher, was man sagen soll. Ich halte es mit Martin Luther, der meinte: Tritt fest auf, mach`s Maul auf, hör schnell auf“, scherzte Rohrlack und beendete seine Rede mit dem Gedicht „Wie lieblich ist der Maien“.

Im Anschluss wurde der Maibaum von den Bürgersöhnen in die Senkrechte gezogen und gesichert. Zur Musik des Fanfarenzuges Ölsburg ging es dann bei Gegrilltem, Kuchen und kühlen Getränken mit dem fröhlichen Fest weiter bis in die frühen Abendstunden.

nic

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung