Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Neuer Pfarrer in St.-Bernward

Ilsede Neuer Pfarrer in St.-Bernward

Ilsede. Neue geistliche Unterstützung erhält die Ilseder St.-Bernward-Gemeinde. Am morgigen Sonnabend, 25. Oktober, wird Pater Jacob Thaile in die Gemeinde als Pastor eingeführt. Er wird Pfarrer Thomas Mogge und Diakon Wolfgang Miosga in der pastoralen Arbeit unterstützen.

Voriger Artikel
Zwischen Sightseeing und Völkerverständigung
Nächster Artikel
Eskalation im Kugelwasserturm-Drama

Die St.-Bernward-Kirche.

Quelle: A

„Nach vier Jahren hatte Pastor George Velooparampil die St.-Bernward-Gemeinde verlassen, weil er den neuen Auftrag bekommen hat, Pfarrer in Nesselröden bei Duderstadt zu werden“, erklärt Mogge den Wechsel. „In der vergangenen Wochen wurde er verabschiedet. Er freut sich auf seine neue verantwortungsvolle Aufgabe.“

Pater Jacob ist ein noch junger Priester, 34 Jahre alt, und kommt aus dem Nordosten Indiens aus dem Bundesstaat Manipur. Im November 2012 kam er nach Deutschland in das Bistum Hildesheim, wo er nach Einführungs- und Sprachkursen in Braunschweig-Lehndorf in der Kirchengemeinde Heilig Geist gearbeitet hat.

„Nun kommt er zu uns“, freut sich Mogge und fügt hinzu: „Wir freuen uns auf ihn und heißen ihn bei uns herzlich willkommen!“

Der Einführungsgottesdienst von Pater Jacob Thaile findet am Samstag, 25. Oktober, um 17 in der St. Bernward-Kirche in Groß Ilsede statt.

sip

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung