Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Neue Spielgeräte für Spielplatz am Lahweg

Ilsede-Solschen Neue Spielgeräte für Spielplatz am Lahweg

Solschen. Große Freude in Solschen: Der Kinderspielplatz am Lahweg ist jetzt im Rahmen einer „Umstyling-Aktion“ von Radio ffn und der Stiftung Sparda Bank Hannover mit neuen Spielgeräten ausgestattet worden.

Voriger Artikel
Undine Lux: Helene-Fischer-Double begeisterte
Nächster Artikel
Erlenzeisig aus Groß Ilsede flog bis nach Finnland

Hinten von links: Hans-Joachim Kloster (Stellvertreter des Bürgermeisters), Stefanie Neumann (Gewinnerin), Diana Bogs (Sparda-Bank Braunschweig) und Berend Heinemann (Ortsbürgermeister Solschen).

Quelle: oh

Neu installiert wurden zwei Bodentrampoline, eine Slackline (zum Balancieren auf einer Art Schlauch) sowie eine Kugelsitzgruppe. „Es wurden im Vorfeld Spielgeräte ausgewählt, die nicht nur für die kleinsten Nutzer interessant sind, sondern auch noch einen Anreiz für ältere Spielplatz-Besucher bieten“, erläuterte Annabel Stegmann von Rado ffn.

Der Ortsbürgermeister Solschens, Berend Heinemann, hatte sich um die Beschaffung der Arbeitsgeräte gekümmert. Initiatorin war Stefanie Neumann, die sich auch in der Anfang des Jahres gegründeten Projektgruppe zur Neugestaltung der Spielplätze vor Ort engagiert. Sie hatte sich bei ffn mit dem Spielplatz im Lahweg beworben und schließlich am vergangenen Freitag gewonnen.

Nachdem die Geräte geliefert worden waren, packten Vertreter des Ortsrates, der JMS (Jugend macht Solschen), der AG Kultur Solschen und der besagten Projektgruppe fleißig mit an und bauten alles auf. Gegen 13 Uhr standen dann alle Geräte - und damit pünktlich zur offiziellen Übergabe.

Unter dem Motto „Spielplatz-Umstyling“ werden bei der Aktion in diesem Sommer insgesamt acht Spielplätze um 32 spannende Attraktionen bereichert. Jeder gemeinnützige Träger einer öffentlichen Spielfläche konnte sich ganz einfach auf www.ffn.de bewerben.

Aus allen Einsendungen haben ffn und die Stiftung Sparda-Bank Hannover die Gewinner ausgewählt. Andreas Dill, Vorstandsvorsitzender der Stiftung, sagt: „Kinder brauchen Bewegung, um sich gesund zu entwickeln. Wir suchen Menschen, die sich für ihren Spielplatz engagieren und mit anpacken. Die attraktiven und modernen Spielgeräte fördern wir. Dann gibt es am Ende nur Gewinner.“

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung