Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Neue Kleinkunst-Reihe startet erfolgreich: Ausverkauftes Bürgersöhneheim

Ilsede Neue Kleinkunst-Reihe startet erfolgreich: Ausverkauftes Bürgersöhneheim

Ölsburg. Die Feuerprobe bestanden hat die Kleinkunstbühne im Ölsburger Bürgersöh- neheim: Mit der „Nacht der Travestie“ wurde der Reigen von Veranstaltungen eingeläutet, die dem in die Jahre gekommenen Saal neuen Glanz verleihen sollen - durchaus mit Erfolg.

Voriger Artikel
Bundespreis für Erfinder Peter Brandes aus Klein Ilsede
Nächster Artikel
Kreisbücherei: Polinnen stellten österliche Bräuche vor

Wurde beim Publikum mit Begeisterung aufgenommen: Die „Nacht der Travestie“ im Bürgersöhneheim ist eine von mehreren neuen Kleinkunst-Veranstaltungen in Ölsburg.

„Ölsburg war eine große positive Überraschung“, gibt Kleinkunst-Bühnenchef Thomas Senne zu. „Nach dem erst schwachem Vorverkauf waren wir tatsächlich ausverkauft.“ Deswegen gibt es bereits im November eine Travestie-Weihnachtsshow, das „Weihnachtsfest der Travestie“. Karten gibt es in Kürze wieder im „Kiosk in Schlauch“.

Besonders schnell zog etwa Glenn Gold aus Hannover das Ölsburger Publikum auf ihre Seite - dank ihrer Mischung aus Vamp, Zauberei und frechen Sprüchen. Egal, ob als Amanda Lear - sie machte mithilfe eines Zuschauers eine Zaubernummer - als Live-Sängerin oder per Gagfeuerwerk, manchmal leicht unter der Gürtellinie: Glenn Gold dominierte den Abend.

Szenenapplaus bekam ebenso Renée Royal aus Hannover. Zu dem Schlager „Küss mich, halt mich, lieb mich“ verwandelte sie sich vom Aschenbrödel zur hübschen Prinzessin im weißen Hochzeitskleid und holte sich gleich ihren „Prinzen“ dazu aus dem Publikum. Frech, bunt und mit Livegesang kamen aber auch die beiden Künstler aus Köln, Lola Horn und erstmals mit dabei, Fiona Famos, daher. Übrigens: Beim „Weihnachtsfest“ gibt es ein Wiedersehen mit Glenn Gold und Renée Royal sowie zwei neuen Künstlern.

Am Ende waren nicht nur die Zuschauer, sondern auch das Team des Bürgersöhneheims rund um Adriane Ziolka-Gade und Veranstalter Senne sehr zufrieden: „Ein guter Start am neuem Spielort!“

- Weiter geht es in Ölsburg am 24. Mai bei der großen Schlager- und Discofox-Party mit DJ Tom aus Edemissen. Das Highlight des Abends ist der Liveauftritt der bekannten Hitparadenstars der 70er- und 80er-Jahre, Gebrüder Blattschuss mit ihren Hits „Kreuzberger Nächte“ und „Frühstück“.

sip

  • Vorverkauf im „Kiosk im Schlauch“, Frehenbergstraße 7 in Ölsburg, 05172/5564 oder 0176/68288779 sowie im Internet unter www.showstars-on-tour.com.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung