Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Motorradfahrer wurden bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ilsede Motorradfahrer wurden bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ölsburg. Bei einem schweren Verkehrsunfall am Ortsausgang von Ölsburg sind gestern Nachmittag ein Mann und eine Frau schwer verletzt worden.

Voriger Artikel
Realschüler erliefen 1200 Euro
Nächster Artikel
Brandeinsatz in Ilsede: Feuerwehr nutzte auch Hydraulikgeräte

Bei dem Unfall wurden die Motorrad-Passagiere schwer verletzt.

Quelle: in

Ein 61-jähriger Autofahrer aus Bülten fuhr auf der K44 und wollte in die Straße „An der Fuhse“ abbiegen. Beim Linksabbiegen mit seinem Auto übersah er ein Motorrad, das von Adenstedt kommend in Richtung Ölsburg unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Der Fahrer des Wagens wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Der 45-jährige Motorradfahrer und seine ebenfalls 45-jährige Begleiterin hingegen wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Der Mann aus Peine wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Seine Begleiterin wurde mit dem Krankenwagen ebenfalls ins Krankenhaus gebracht. Auf der K44 entstand durch den Einsatz des Hubschraubers ein Verkehrsstau in Richtung Adenstedt.

in

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung