Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Kulturverein: Schlesische Geschichten und Besuch im Kloster Michaelstein

Ilsede Kulturverein: Schlesische Geschichten und Besuch im Kloster Michaelstein

Ilsede. Zu zwei Veranstaltungen lädt der Kulturverein Ilsede in den nächsten Wochen ein.

Voriger Artikel
A-Capella-Boy-Band ist Stellmacherei-Highlight
Nächster Artikel
9000 Kilometer Freiheit statt eiserner Grenzen und der Traum von der Currywurst

Links: Das Komed ist Treffpunkt für die „Schlesische Matinee“ am Sonntag.

Quelle: Archiv

Erster Termin ist die „Schlesische Matinee“ am kommenden Sonntag. Sie findet ab 11 Uhr im Komed, Ilseder Hütte 4, statt. Roswitha Holstein, die für den Kulturverein monatlich eine schlesische Gesprächsrunde veranstaltet, wird Geschichten und Gedichte schlesischer Heimatdichter in entsprechender Mundart vortragen. Auch Geschichten aus eigener Feder wird Holstein anlässlich ihrer „Jubiläums“-Matinee zum Zehnjährigen in Mundart präsentieren. Musikalisch wird sie von dem ebenfalls bekannten Zitterspieler Ulrich Zander aus dem Harzvorland begleitet. Im Anschluss an die Veranstaltung bietet das Hütten-Bistro einen Mittagsimbiss an. Zweiter wichtiger Termin ist der Besuch des abendlichen Akademiekonzerts „Bäche und Meer“ am Freitag, 8. August, im ehemaligen Kloster Michaelstein bei Blankenburg. „Das Konzert wird wie in den Vorjahren wiederum im reizvollen Ambiente des Refektoriums des Klosters aufgeführt“, kündigt Organisator Wolfgang Fery an. Es musiziert das Jugendbarockorchester Michaelstein Bachs Erben unter Mitwirkung des berühmten Countertenors Andreas Scholl. Aufgeführt wird unter anderem Johann Sebastian Bachs Kantate „Gott soll allein mein Herze haben“ BWV 169. Aber auch Sohn Carl Philipp Emanuel Bach wird vertreten sein und weiteres aus der barocken musikalischen Schatztruhe. Die Musikwelt feiert in diesem Jahr Carl Bachs 300. Geburtstag. „Es besteht zuvor Gelegenheit zur Besichtigung des Klosters und der neugestalteten Musikinstrumentenausstellung“, sagt Fery vom Kulturverein Ilsede, der die Fahrt begleiten wird.

sip

  • Anmeldungen, auch von Nichtmitgliedern, nimmt der Kulturverein Ilsede unter Tel. 05172/9492480 (montags von 15 bis 17 Uhr, sonst Anrufbeantworter) entgegen oder per E-Mail an die Adresse kulturverein-ilsede@htp-tel.de. 
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung