Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kulturverein Ilsede stellt sein neues Programm vor

Lesungen und Theaterfahrten Kulturverein Ilsede stellt sein neues Programm vor

Wenn am Donnerstag, 2. Februar, die Mitgliederversammlung des Kulturvereins Ilsede stattfindet, stehen unter anderem auch die Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Doch vor allem wird wohl wieder die Vorstellung des neuen Programms bei den Besuchern auf Interesse stoßen.

Voriger Artikel
Folk gemischt mit Pop: Gänsehaut in Gadenstedt
Nächster Artikel
Solschener ist Kirchenmusik-Direktor im Rheinland

Auch das Stück „Funny Money“ steht auf dem Programm.

Quelle: falk von traubenberg

Ilsede. Und tatsächlich sind die Planungen für das neue Jahr auch wieder sehr umfangreich und vielfältig. Es beginnt schon am 19. Februar mit einer literarischen Matinee in der Kapelle Bülten: Goethes Harzreise, vorgestellt von Friedrich Dreyer. Literarisch geht es auch weiter, wenn Manfred Unruh am 6. April bei der Wito heimische Autoren präsentiert, am 27. April in der Gärtnerei Schmidt Jagdgeschichten gelesen werden und wenn Roswitha Holstein in der Alten Stellmacherei Märchen vorliest. Passend dazu bietet der Kulturverein am 26. März eine Fahrt zur Leipziger Buchmesse an.

Gleich vier Theaterfahrten nach Hildesheim stehen für die nächste Zeit auf dem Programm: „Effi Briest“, „Freischütz“, „Funny Money“ und das Musical „Das Geheimnis des Edwin Drood“.

Besonderer Beliebtheit erfreuen sich auch die verschiedenen Fahrten. Eintägig geht es am 27. April nach Marklohe und Bücken, am 8. Juni zur Feldrundfahrt mit Spargelessen und am 13. Juni ins Wendland. Hans-Jürgen Wittig bietet seine mehrtägige Reise nach Merseburg und Halle gleich zweimal an, da seine Fahrten erfahrungsgemäß sehr beliebt sind. Im September gibt es dann noch eine größere Fahrt mit Achim Holstein nach Brüssel, Asse und Antwerpen.

„Dies ist wirklich nur ein kleiner Ausschnitt aus dem langen Programm des Kulturvereins. Dazu könnte man noch erwähnen, dass es digitale Bilderschauen geben wird, Veranstaltungen zum Lutherjahr und die regelmäßige schlesische Gesprächsrunde“, sagt der Vereinsvorsitzende Manfred Unruh. „Dabei weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass der Kulturverein Ilsede sein buntes Programm nicht nur für Mitglieder, sondern für alle Bürger der Region zusammengestellt hat und sich über jeden Teilnehmer an den Veranstaltungen herzlich freut.“

  • Die Mitgliederversammlung findet statt am Donnerstag, 2. Februar, ab 19 Uhr im Gasthaus „Zur Kastanie“, Hauptstraße 1, in Solschen.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung