Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Kult-Konzerte „im Akkord“

Ilsede Kult-Konzerte „im Akkord“

Gadenstedt. Seit 15 Jahren kommen sie jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit für mehrere Konzerte in die Alte Stellmacherei - so auch an diesem Wochenende: Die Braunschweiger Band „The Beagles“. Vier Konzerte gaben die Musiker an diesem Wochenende in Gadenstedt - sozusagen im Akkord.

Voriger Artikel
Benefizkonzert: Integration durch Leidenschaft
Nächster Artikel
10 000 Euro für die Sanierung des Wasserturms

Verbreiteten gute Laune in der Stellmacherei: „The Beagles“

Insgesamt rund 240 Besucher aus dem Landkreis Peine und darüber hinaus sahen die Band und bedachten sie wie immer mit großer Begeisterung und viel Applaus. Im Stillen glücklich darüber, überhaupt noch Karten für einen der vier Abende erhalten zu haben. Denn meistens gibt es ab September schon keine Tickets mehr.

Die Band „The Beagles“ besteht aus fünf stets bestens aufgelegten Musikern, die nicht nur ihre Instrumente hervorragend beherrschen und einen großartigen Band-Sound liefern, sondern auch gesanglich begeistern. Von Ballade bis Hardrock - ihr musikalisches Spektrum ist groß, und sie covern bekannte und unbekannte Titel, aber eben „nicht einfach so“.

Jedes Bandmitglied hat seine Solis und sie musizieren, oft mit großartigem vierstimmigen Satzgesang, mit Können und voller Begeisterung und Spaß. Großen Spaß hat auch das Publikum, denn die Musiker können sich herrlich selbst auf den Arm nehmen. Dicht gedrängt, mit Gitarren und Schlagzeug, sitzen sie neben dem Kaminofen, und die Plänkeleien zwischen den Songs lassen oftmals kein Auge trocken.

Und so sprang der Funke auch beim ersten Beagles-Konzert am Freitagabend sofort über. Die Besucher waren begeistert, honorierten jeden Titel mit viel Applaus, darunter „Free Fallin‘“, „Bad Case of Loving You, (Dr. Dr.)“, „Lets Dance“ , „Mighty Quinn“ oder „Hit the Road Jack“ .

Nach zweieinhalb Stunden allerbester Unterhaltung und zwei Zugaben verabschiedeten sich André Huk, Uwe Johannes, Frank Gaubinger, Bernd Wichmann und der „Dude“ traditionell mit dem Chris-Rea-Song „Driving home for Christmas“ von ihren Fans, die beim Verlassen der Alten Stellmacherwerkstatt schon wieder nach den Terminen der „Kult-Konzerte“ für 2016 fragten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung