Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Kreischsägen-Töchter überraschen auf Fastnacht

Sängertruppe liebevoll auf den Arm genommen Kreischsägen-Töchter überraschen auf Fastnacht

Eine gelungene Überraschung gab es bei der Lüttchen Bültener Männerfastnacht für die Musikgruppe Kreischsägen: Bei ihrem eigenen Auftritt wurde ihnen die Schau gestohlen - von ihren als Kreischsägen verkleideten Töchtern.

Voriger Artikel
Groß Ilsede: Ortsrat einstimmig für Neubaugebiet
Nächster Artikel
Ereignisreiches Jahr für drei syrische Flüchtlinge

Detailgetreue Persiflage: Die Kreischsägen-Töchter und das väterliche Vorbild (kleines Bild).

Bülten. Rückblick: Vor nunmehr 24 Jahren fanden sich mehrere Männer aus Klein Bülten zusammen, um die Lüttchen Bültener Männerfastnacht mit fidelen Liedern zu beleben. „Die Kreischsägen“ formierten sich damals zu einem lockeren Zusammenschluss kräftiger Männerstimmen.

Und so sollten die Kreischsägen auch in diesem Jahr wieder ein buntes Programm bei der Männerfastnacht präsentieren. Doch anstelle der Kreischsägen bat der Fastnachtspräsident Peter Juli unerwartet nicht die Sänger auf die Bühne, sondern er kündigte stattdessen geheimnisvoll den Auftritt einer konkurrierenden Gesangstruppe an: „Heute haben wir für die Bültener Männerfastnacht die Original-Kreischsägen engagiert.“ Die eigentlichen Kreischsägen wurden zu ihrer Empörung zudem nur als billige Kopie des Originals bezeichnet.

Bei den nun einmarschierenden Original-Kreischsägen mit gelb-schwarzen Westen und dem obligatorischen Stohhut handelte es sich - sehr zur Überraschung der gestandene Männertruppe - um ihre eigenen Töchter. Damit nicht genug, zogen diese nun alle Register und legten sich sogleich unter tosendem Beifall der Zuhörer mächtig ins Zeug. „Nicht nur das Outfit der Töchter, auch die fetzigen Gesangsvorträge waren voll und ganz auf das Genre ihrer Väter abgestimmt“, lobt Dieter Pelzer von den Kreischsägen.

Die Töchter nahmen zudem in humoristischer Art ihre Erzeuger fröhlich singend „auf den Arm“ und machten auch nicht vor den so ansehnlich gewachsenen Bäuchen ihrer Väter halt. Natürlich spielten in der liebevollen Parodie der Mädchen auch die Konzerte der Kreischsägen in der Bültener Markuskirche, die legendären After-Show-Partys und die Gesangsauftritte der Kreischsägen auf Mallorca eine Rolle.

Mit dem Lied „Kreischen ist unser Leben“ endete der Fastnachtseinsatz der kreischenden Töchter nachdem sie ihre Väter abschließend aufforderten, gemeinsam das Erkennungslied der Kreischsägen „Schnucki, ach Schnucki “ zu singen.

Alle Zuhörer waren sich einig: Diese Überraschung war ein äußerst amüsanter Beitrag zur Bültener Männerfastnacht, der sowohl den Vätern, den Töchtern und natürlich auch sämtlichen „Fassnachtskerlen“ aus Bülten viel Freude bereitetete.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung