Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Körperverletzung: Polizei sucht Zeugen

Groß Bülten Körperverletzung: Polizei sucht Zeugen

Groß Bülten. Wie erst jetzt bekannt wurde, kam es am Freitag gegen 19.45 Uhr auf dem Rad-/Fußweg zwischen Groß Bülten und Solschen zu einem Vorfall, bei dem ein Mann (61) nach einer körperlichen Auseinandersetzung schwer verletzt worden ist. Die Polizei sucht Zeugen unter 05172/410930.

Voriger Artikel
Rittergut: Krippenspiel in passenden Kulissen
Nächster Artikel
Familie Saeed und die (Gast)-Freundschaft

Der Mann war mit seinem beiden Hunden (Jack Russell Terrier) auf dem Rad-/Fußweg unterwegs, als er dort auf einen ca. 18-jährigen Radfahrer traf, mit dem er in Streit geriet. Im Verlauf dieser Auseinandersetzung soll der Radfahrer den Fußgänger zu Boden gebracht haben, so die Aussage des 61-Jährigen  und ihm mit dem Fuß ins Gesicht getreten haben. Hierdurch erlitt der Mann schwere Verletzungen am Auge. Durch den Streit aufgeschreckt lief einer der Jack Russel Terrier zudem auf die Fahrbahn, wo er von einem Pkw erfasst und so schwer verletzt wurde, dass er an den Verletzungen kurze Zeit später verstarb.

Die Polizei sucht nun neben den Fahrzeugführer noch weitere Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, bzw. Hinweise auf den Radfahrer geben können. Diese werden gebeten, sich mit der Polizei in Ilsede, Telefon 05172/ 410930 in Verbindung zu setzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung