Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Königsfrühstück mit 388 Gästen

Ilsede Königsfrühstück mit 388 Gästen

Ölsburg. Bei bester Stimmung und mit 388 Gästen feierte Ölsburg sein Königsfrühstück. Es bildete den krönenden Abschluss des Volksfestes der Ortschaft.

Voriger Artikel
Tag der Rettung: Blaulicht und viel Spaß
Nächster Artikel
Ideen-Suche für die Nahversorgung

Die neuen Majestäten.

Quelle: oh

Doch auch beim Königsfrühstück ging es in Ölsburg nicht ohne das Thema Fusion. Bürgermeister Wilfried Brandes klagte über die mangelnde Initiative Lahstedts. „Komisch, die Lahstedter mögen uns nicht. Dabei sind wir doch eigentlich ganz nett, lassen die Lahstedter zum Einkaufen hierher kommen oder ins Ärztezentrum. Ich bin es leid, mir von Lahstedter Kommunalpolitikern vorhalten zu lassen, was wir zu tun und zu lassen haben. Die sollen lieber vor ihrer eigenen Tür kehren“, bekräftigte Brandes und erntete dafür lauten Applaus.

Erfreuliches hatte der Bürgermeister aber auch im Gepäck. So berichtete er vom gut voran gehenden Umbau der Ölsburger Schule, von der geplanten Eröffnung der Krippe in Klein Ilsede und vom Umbau der Schule in Solschen zu Krippe und Kindergarten. Auch beim Leerstand der Ilseder Geschäfte seien positive Tendenzen zu verzeichnen.

Im Anschluss an das Grußwort proklamierten die einzelnen Vereine ihre neuen Majestäten. König der Volksfestgemeinschaft wurde Thorsten Rommel. Bei den Damen verteidigte Ines Czach ihren Titel. Sie darf die Schärpe der Volksfestkönigin nun ein weiteres Jahr tragen. Jugendkönig der Volksfestgemeinschaft ist Justin Schwertner.

Der Vorsitzende der Volksfestgemeinschaft, Henning Winter, zeigte sich zufrieden mit dem Verlauf des Festes und der Beteiligung am Schießen. Besonders lobte er, dass sich nach wie vor alle Ölsburger Vereine beim Volksfest engagieren.

Die Majestäten sind (Bild v. l.): Thorsten Czach (Jubiläumskönig Junggesellschaft), Ralf Müller (König Schützenverein), Natascha Weber (Prinzessin Schützenverein), Lea Schulz (Jugendfeuerwehrkönigin), Ines Czach (Königin Volksfestgemeinschaft), Rudolf Wenzel (Jubiläumskönig Schützenverein), Thorsten Rommel (König Volksfestgemeinschaft), Sandra Blumenberg (Königin Pfeffermäuse), Justin Schwertner (Jugendkönig Volksfestgemeinschaft), Steffen Schulz (König Junggesellschaft), Henning Hoffmann (Feuerwehrkönig), Gabi Bode (Königin Bürgersöhne), Marcel Ludwig (König Fanfarenzug) und Wolfgang Wallentin (König Bürgersöhne).

nic

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung