Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Klein Ilsede: Bücherei schließt nicht ganz

Ilsede Klein Ilsede: Bücherei schließt nicht ganz

Klein Ilsede. Nur noch mit halber Kraft bleibt die Bücherei in Klein Ilsede bestehen. Mittwoch wurde Leiterin Kerstin Peyers nach 20 Jahren Dienst zwischen den Bücherregalen verabschiedet. „Ganz kampflos“ will Ortsbürgermeister Reinhard Burzig die Bücherei indes nicht aufgeben – und übernimmt bis Ostern ehrenamtlich den Betrieb.

Voriger Artikel
PAZ fragte Bürger nach Zukunft des Freibades
Nächster Artikel
Freibad-Diskussion schlägt hohe Wellen

Klein Ilsede: Reinhard Burzig (l.) verabschiedete Kerstin Peyers (v.r.) als Büchereileiterin.

Quelle: sip

Die Gemeinde Ilsede muss sparen, lautet die Devise – wohl oder übel, wie Burzig (SPD) bei der Verabschiedung von Peyers gestern betonte: „Wir haben uns bei dieser Entscheidung schwer- getan. Doch als der Haushalt nicht genehmigt wurde, war klar, dass gespart werden muss – und das wird leider zuerst immer im Sport und bei Büchereien“, so Burzig.

Hintergrund: Nach einer Debatte im Ilseder Finanzausschuss wurde festgelegt, dass nur der Standort Ölsburg als Kinder- und Jugendbücherei erhalten bleiben soll. Die Bücherei in Solschen hat heute zum letzten Mal geöffnet, die Einrichtungen in Groß Bülten und Bülten werden ehrenamtlich weitergeführt. Etwa 12000 Euro werden durch die Schließungen jedes Jahr gespart (PAZ berichtete).

„Kampflos aufgeben“ will Burzig die Bücherei in Klein Ilsede nicht: „Ich werde alle 14 Tage ehrenamtlich den Betrieb weiterführen. Zunächst erstmal bis Ostern“, sagt er. Auch eigene Bücher will er beisteuern.

Die Reaktionen fielen gemischt aus. Während der langjährige Leser Helmut Werner enttäuscht über die Sparmaßnahme war, zeigte sich eine andere Klein Ilsederin erleichtert, dass es weitergeht. Eine Leserin kündigte an, in Ölsburg vorbeizuschauen – in der dortigen Bücherei wird Peyers weiterbeschäftigt.

Die Klein Ilseder Bücherei ist am 9. Januar, 23. Januar, 6. Februar, 20. Februar und 6. März jeweils von 15.30 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Die Ölsburger Bücherei in der Turnhalle öffnet dienstags und donnerstags, 15 bis 17 Uhr.

sip

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung