Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Kinderfeuerwehr steht in den Startlöchern

Ilsede Kinderfeuerwehr steht in den Startlöchern

Äußerst erfolgreich sind die beiden Infoabende zur Gründung einer Kinderfeuerwehr in Ilsede (PAZ berichtete) verlaufen.

Voriger Artikel
Quizshow als Rückschau aufs Geburtstagsjahr
Nächster Artikel
Klein Ilsede: Gremien wünschen mehr Parkbuchten

Mächtig was los war bei den Infoabenden über die geplante Kinderfeuerwehr in Ilsede. Mit dem Projekt sollen Sechs- bis Zehnjährige an das Ehrenamt herangeführt werden.

Quelle: oh

Ilsede. „Die Resonanz der Eltern war einfach unglaublich“, sagt Iris Wrobbel, die zusammen mit Vanessa Koch die Idee zur Gründung einer Kinderwehr in Ilsede hatte. „Durch die beiden Infoabende haben wir schon mehr als 30 Kinder auf der Liste“, freut sie sich. Da es auch noch Rückmeldungen von Eltern gab, die an den Abenden verhindert waren, werden es am Ende sogar etwa 45 Kinder sein, die bei dem Projekt mitmachen könnten.

Bei der Kinderfeuerwehr sollen Sechs- bis Zehnjährige behutsam an dieses Ehrenamt herangeführt werden. „Wir haben den Eltern zunächst erläutert, was geplant ist mit den Kids“, sagt Wrobbel. Angedacht seien dabei zum Beispiel Brandschutzerziehung, Erste-Hilfe-Kurse für Kinder oder auch Ausflüge zu anderen Feuerwehren oder Institutionen wie zum Beispiel der Polizei.

Die Kinderfeuerwehr soll übrigens kostenfrei sein. „Die Kinder müssen nur in die jeweilige Ortswehr eintreten, werden dort aber  als beitragsfreie Mitglieder geführt“, erläutert Wrobbel. Die Dienste sollen einmal im Monat an einem Sonnabend stattfinden – für die erste Gruppe von 10 bis 12 Uhr und für die nächste Gruppe von 14 bis 16 Uhr.

Einen Starttermin für die Ilseder Kinderfeuerwehr gibt es allerdings noch nicht. „Zu Beginn soll es jedoch einen Dienst mit allen Kindern geben, bei dem wir uns mit den Kids zusammen einen Namen einfallen lassen werden“, sagt Wrobbel. Später sollen durch Spenden T-Shirts, Pullis oder Kappen angeschafft werden, um das Zusammengehörigkeitsgefühl auch nach außen zu dokumentieren. „Wir freuen uns auch, dass verschiedene Ortswehren der Gemeinde schon Unterstützung zugesagt haben“, sagt die Ilsederin.

mu

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung