Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
„Kinderdisco-König“ Volker Rosin begeisterte Kids

Ilsede „Kinderdisco-König“ Volker Rosin begeisterte Kids

Ilsede. Eine große Party für kleine Gäste gab es am Samstagnachmittag im Ilseder Schulzentrum: Der Kinderliedermacher und „König der Kinderdisco“ Volker Rosin war auf Einladung des Ferienprogramms in die Aula des Gymnasiums gekommen.

Voriger Artikel
Vor 20 Jahren: Energiebetriebe stillgelegt
Nächster Artikel
Tausende zum Tuning-Treffen erwartet

Rosin bekam Unterstützung auf der Bühne.

Quelle: taw

Mit seinem Programm „Der blaue Hund will tanzen“ brachte Rosin alle Anwesenden ordentlich ins Schwitzen - nicht zuletzt sich selbst. Denn trotz äußerst schwüler Witterung war die Stimmung ausgelassen, die rund 50 Kinder ließen sich von den lustigen Liedern Rosins mitreißen.

Immer wieder wurden die Kinder auch mit einbezogen. Die sechsjährige Hannah durfte sogar auf die Bühne kommen und den bekannten Liedermacher beim Singen unterstützen. Beim „Lied über mich“ bewies sie Textsicherheit und beeindruckte damit sogar den Musiker. „Das Lied kenne ich aus dem Kindergarten“, erzählte sie ihm. „Wow. Was für ein guter Kindergarten“, scherzte Rosin mit Augenzwinkern. Von den anderen Kindern und ihren Begleitungen bekam Hannah großen Applaus. Und von Volker Rosin eine Ehrenanstecknadel mit der Aufschrift „Ich habe mit Volker Rosin gesungen“.

Den gleichen Button erhielt auch ein kleines zweijähriges Mädchen, das sich ebenfalls auf die Bühne traute. Als die Mutter herbeieilte, um sie daran zu hindern, sagte Rosin freundlich: „Lassen Sie sie ruhig.“ So avancierte die Kleine zum Publikumsliebling, als sie sich ganz schön strecken musste, um das kleine Kindermikrofon zu erreichen. Wie ein Profi ließ sie ihre Körperteile verschwinden - passend zum Liedtext von „Meine Hände sind verschwunden“.

Eine Stunde lang nahm sich Rosin Zeit für die Ilseder Kinder, animierte sie zum Mitsingen, Mittanzen und Mitmachen. Zu jedem Lied führte er die passenden Bewegungen vor. Kein Wunder daher, dass die kleinen Discobesucher nach Ablauf der Zeit um Zugabe baten, natürlich mit Unterstützung der Eltern, die ebenso begeistert waren.

„Möglich gemacht hat den Auftritt von Volker Rosin eine Spende vom Ehepaar Schnelle“, schilderte Ferienprogramm-Organisator Martin Hoffmann. Denn die Geldgeschenke in Höhe von 1000 Euro, die die beiden zu ihrer diamantenen Hochzeit erhalten hatten, spendeten sie dem Ilseder Ferienprogramm.

taw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung