Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Keine Spur von Rost: Ilse und Arno Jacob feiern eiserne Hochzeit

Ilsede Keine Spur von Rost: Ilse und Arno Jacob feiern eiserne Hochzeit

Groß Bülten. Geheiratet haben die Jacobs aus Groß Bülten eigentlich gleich zweimal: am 13. August vor dem Standesbeamten, einen Tag später in der Kirche und haben so seit inzwischen 65 Jahren einen doppelten Grund zum Feiern.

Voriger Artikel
Ein Bukett aus Texten rund um Garten und Natur
Nächster Artikel
Unfall auf Groß Ilseder Kreuzung mit drei Verletzten

Das Jubelpaar Arno und Ilse Jacob aus Groß Bülten.

Quelle: uj

Vielleicht wirken Arno (89) und Ilse Jacob (87) deshalb so, als hätten sie das Geheimnis der ewigen Jugend entdeckt. „Unsere drei Töchter und die sieben Enkel haben uns auf Trab und damit jung gehalten“, begründet die Jubilarin die bewundernswerte Fitness des Paares. Als Betreuer eines Jugendzeltlagers der Kreisjugendpflege lernen sie sich 1947 kennen und lieben, heiraten ein Jahr später. Die familiäre Rollenverteilung im Nachkriegsdeutschland ist klar: Ilse verwaltet Haushalt und Familie, ihr Mann findet für 30 Jahre seine berufliche Heimat bei der Peiner AG (heute Peiner Umformtechnik).

Ihre Hobbys und Leidenschaften sind ihnen heilig: die Volkstanzgruppe, die ihnen bis ins hohe Alter gesunde Bewegung beschert, die Hausmusik und ihre Urlaubsreisen. „Gelegentlich auch getrennt“, wirft der Jubilar ein. Denn während er („wie Hermann Löns, nur nicht so romantisch“) Wald und Berge liebt, bevorzugt sie Wind und Meer. „Wenn wir wieder zu Hause waren, haben wir uns immer wieder neu kennengelernt“, raunt der Jubilar vielsagend.

1983 hängte der gelernte Dreher bei der Peiner AG (heute Peiner Umformtechnik) seinen Job an den Nagel und genießt seitdem seinen Ruhestand. Als überzeugte Camper ist das eiserne Hochzeitspaar längst gemeinsam unterwegs. Seit 1953 ist es beispielsweise regelmäßig Gast auf dem Campingplatz Priwall bei Travemünde und feierte jüngst dort während seines fünfwöchigen Wohnwagen-Urlaubs sein Jubiläum 60 Jahre Campen. Er schwärmt von seinen frühmorgendlichen Meerbädern („um halb 6 Uhr gehören mir Ostsee und Sonnenaufgang allein“), sie vom „wunderbaren Zusammenhalt der Campingfreunde und der Hilfsbereitschaft“.

Und was die Jacobs nach 65 Jahren noch immer aneinander lieben? „Seine immerwährende Hilfsbereitschaft“, sagt sie sofort, während er fast versonnen ihre Liebe und Fürsorge für die Familie preist. Und hinzufügt, wie sie ihn einst auf dem Zeltplatz auf den ersten Blick bezauberte: „Wie fröhlich sie mit den Kindern sang, spielte und lachte!“

Das Rezept der Jacobs für eine glückliche Ehe? „Akzeptieren, was nicht zu ändern ist, nie zurückschauen und sich stets gegenseitig mit allen Schwächen akzeptieren“.

„Weil wir viel zu danken haben“, werden die Jacobs auch diesmal im Fest-Gottesdienst ihr Eheversprechen erneuern. Danach wird weitergefeiert - aus doppeltem Grund.

uj

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung