Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Jubiläumsfest mit Musik,Quiz und Schnäppchen

Ilsede-Gadenstedt Jubiläumsfest mit Musik,Quiz und Schnäppchen

Gadenstedt. Ein buntes Programm mit Musikgruppen, einem Gewinnspiel und tollen Schnäppchen hatte das Möbelhaus Schulenburg am Wochenende auf die Beine gestellt. Dafür gab es gleich zwei Anlässe: das 50. Jubiläum am Standort und die Umbenennung von „Tejo“ in „Schulenburg“. Und das musste gefeiert werden: mehr als 3500 Gäste besuchten die Veranstaltung.

Voriger Artikel
Münstedt: 1800 Meter neue Trinkwasserrohre
Nächster Artikel
Rauschende Party: 60 Jahre Landjugend

50 Jahre Standort Gadenstedt: Buntes Fest im Möbelhaus Schulenburg.

Quelle: Nicole Laskowski

„Vorher gab es drei verschiedene Namen für die Möbelhäuser der Kette in Deutschland. Nun heißen wir alle Schulenburg und können so positive Effekte wie gemeinsame Werbung unter einem Namen nutzen“, erklärt Geschäftsführer Tilmann Sperling.

Am Sonnabend startete das Fest bereits vormittags mit einem Auftritt der „Two Riders“, die bekannte Hits im großen Festzelt spielten. Es folgten das Duo „Harriet und Peter“, Frank Cordes, Franziska, ein Udo Lindenberg- Double und als absolutes Highlight Sänger Markus, vielen noch aus den 1980iger-Jahren mit dem Neue Deutsche Welle Hit „Ich will Spaß“ bekannt.

Im Möbelhaus gab es auch verschiedene Aktionen für die Besucher. Kurz hinter dem Eingang konnte am Stand der Barmer GEK geschätzt werden, wie viele Bälle in einem großen Glaszylinder sind. „Außerdem haben wir ein Agility-Board, mit dem man seine Reaktionsgeschwindigkeit testen kann“, erklärte Vertriebsmitarbeiterin Andrea Philipzig. Auf dem weiteren Weg durch die Ausstellung wartete ein gutgelaunter Stefan Wolter mit seinem Glücksrad. Jeder, der kräftig drehte, bekam einen Preis oder als Trost eine kleine Süßigkeit.

Im Obergeschoss in der Küchenabteilung duftete es ab der Mittagszeit verführerisch. Köchin Iris Koch - nomen est omen - hatte den Herd angeworfen und ließ Wirsingblätter in die heiße Pfanne gleiten. „Heute gibt es Krautflecken mit Kastanien-Carbonara. Außerdem habe ich Filet-Häppchen mit hausgemachten Frischkäse-Cremes vorbereitet“, berichtete die Küchenchefin.

Am Sonntag hieß es dann für alle Besucher Einkaufsvergnügen pur. Ab 13 Uhr hatte nicht nur Schulenburg seine Türen geöffnet. In der Ilseder Ortsmitte lockten darüber hinaus Textil Decker, Schuhhaus Werner, Rundum-Reise-Service Marion Ludwig und auch das Teehaus Weide im Rewe-Markt mit neuer Herbstmode, tollen Urlaubsangeboten und wärmenden Tees für die kalte Jahreszeit.

nic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung