Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Ilseder und Lahstedter Ferienprogramm: Letzte Chance für Nachzügler

Lahstedt Ilseder und Lahstedter Ferienprogramm: Letzte Chance für Nachzügler

Ilsede/Lahstedt. Es ist ja kaum noch zum Aushalten! Sehnlichst erwarten die Schüler im Landkreis Peine die Sommerferien. Und vor allem die Kinder in Ilsede und Lahstedt haben einen besonderen Grund, sich darauf zu freuen: Das 37. Ilseder und Lahstedter Ferienprogramm steht kurz vor seinem Start.

Voriger Artikel
Solschener feiern bis Montag ihr Schützenfest
Nächster Artikel
„Die Erinnerungen werden mich begleiten“

Das gibt es auch dieses Jahr wieder beim inzwischen 37. Ilseder und Lahstedter Ferienprogramm, das in einer Woche startet (v.l.): Judo-Training.

Quelle: Archiv

Und beginnen wird das üppige Angebot wie immer mit einer großen Sause: In genau einer Woche, am Mittwoch, 30. Juli, findet die große Eröffnungsfeier von 15 bis 18 Uhr auf dem Parkplatz des E-Centers Ölsburg statt. „Wie in vielen Jahren zuvor wollen wir das Ferienprogramm so eröffnen“, sagt „Ferienchef“ Martin Hoffmann. Und den Kindern wird zum Auftakt einiges geboten: Hüpfburg, Riesenhindernisparcours und Abenteuerbrücke stehen bereit. Sogar die beiden Bürgermeister Klaus Grimm (Lahstedt) und Wilfried Brandes (Ilsede) wollen sich den Spaß der Feier nicht nehmen lassen und kommen vorbei.

Doch mit der Feier beginnt die Freude ja erst. Ein Blick in das Programmheft genügt, um zu wissen, dass die Arbeitsgemeinschaft Ilseder Sportvereine wieder ganze Arbeit geleistet hat, um die Ferien unvergesslich zu machen.

Ob Bogenschießen, Judokurs, Beachvolleyball-Training oder einfach nur Spiel und Spaß im Bolzbergbad - für jeden dürfte etwas dabei sein. Höhepunkte sind wie immer die Fahrten zu besonderen Freizeiteinrichtungen wie etwa der Besuch des Wildtierparks Lüneburger Heide am Dienstag, 19. August, die Harzfahrt am Mittwoch, 27. August, und oder die Fahrt ins Rastiland am Dienstag, 26. August. Wer einen der begehrten Plätze haben will, muss sich sputen: Anmeldungen für die Touren sind nur noch bis zum morgigen Donnerstag möglich.

Aber auch weitere größere Veranstaltungen sind geplant wie etwa das Segelfliegen am Mittwoch, 6. August, die Besichtigung der Feuerwehr Peine am Donnerstag, 7. August, oder die „Fuchsjagd“ am Mittwoch, 13. August. Viele freuen sich sicher auch auf das Sommerrodeln, die Treckerfahrt, den Tag der Rettung, die Tour „Nachts im Wald“ und und und...

Weitere Infos und viele weitere Termine sind im Programmheft nachzulesen, das bereits an den Grundschulen der beiden Gemeinden Ilsede und Lahstedt verteilt wurde.

Wer ihn noch nicht hat, sollte sich den Ferienpass besorgen. Die Vorverkaufsstellen sind im Info-Kasten aufgeführt. Anmeldungen zu den kostenpflichtigen Fahrten und Touren sind mit Ferienpass im Badehaus Ölsburg möglich und zwar noch am Mittwoch, 15 bis 17 Uhr, sowie Donnerstag, 10 bis 12 Uhr. Zu den kostenfreien Aktionen kann man sich zu diesen Zeiten auch unter Tel. 0175/1240942 anmelden.

sip

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung