Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Ilseder Förderschüler loteten ihre Kompetenzen aus

Jugendliche schnupperten in Arbeitswelt hinein Ilseder Förderschüler loteten ihre Kompetenzen aus

Insgesamt 18 Schülerinnen und Schüler der Förderschule Ilsede nahmen vor Kurzem an einem sogenannten Kompetenzfeststellungsverfahren im ehemaligen Fabrikgebäude der Elmeg in Peine teil.

Voriger Artikel
Konzert zum besinnlichen Ausklang der Feiertage
Nächster Artikel
Kita „Zwergenland“ besuchte Kunsthaus

Die Jugendlichen hatten beim Kompetenzfeststellungsverfahren etliche Aufgaben zu meistern.

Ilsede. Ermöglicht und umgesetzt wurde das Angebot durch eine Kooperation der Berufsbildungs- und Beschäftigungsgesellschaft (BBg) des Landkreises und dem Projekt „Jugend stärken im Quartier“ sowie der „Qualifizierungs- und Beschäftigungswerkstatt“.

Und so ging es los: Um 8 Uhr wurden die Jugendlichen mit dem Bus abgeholt und zum Standort gefahren. Nach der Begrüßung erwartete sie: Ein Raum voller Computer und Elektrogeräte; dazwischen ein paar Schreibtische. Ein Zimmer mit hohen Regalen und Kisten, gefüllt mit Spielzeug. Ein weiterer Raum umgeben von Bücherwänden. Die Räumlichkeiten strahlten bereits beim Eintreten Arbeitsatmosphäre aus. Sowohl BBg-Mitarbeiter als auch Teilnehmende der „Qualifizierungs- und Beschäftigungswerkstatt“ erklärten mit viel Engagement die praxisnahen Aufgabestellungen: Warenannahme, Büchersortierung nach Bereichen, Ein- und Ausbau von Computerteilen und einiges mehr.

Alle Beteiligten waren dann mit viel Spaß und Eifer bei der Sache. Und am Ende wurde das Ziel erreicht: Raus aus der Schulatmosphäre, rein in die Arbeitswelt und erfahren, welche Tätigkeiten einem liegen und welche vielleicht eher nicht. Dabei unterstützten geschulte Beobachterinnen und Beobachter durch ihr Feedback. Eine Fortsetzung ist bereits geplant. Im Komed-Gebäude in Ilsede (Sitz von „Jugend stärken im Quartier“) werden die Projekttage um zwei weitere Arbeitsaufgaben und einen Computertest ergänzt und abgeschlossen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung