Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Ilsede und Lahstedt sondierten wieder

Ilsede Ilsede und Lahstedt sondierten wieder

Ilsede/Lahstedt. Die zweite Sondierungsrunde zwischen Ratspolitikern aus Ilsede und Lahstedt über ein mögliches Zusammengehen der beiden Gemeinden fand am Dienstag in abermals sachlicher Atmosphäre statt.

Voriger Artikel
Adventsbasar im Gymnasium:Engagement für Taifun-Opfer
Nächster Artikel
„Weihnachts-Missgeschicke“: Matinee im Komed

Führten Sondierungsgespräche: Ilsede und Lahstedt.

„Verschiedene Sachthemen wurden weiter inhaltlich vertieft“, erklärte Lahstedts Bürgermeister Klaus Grimm (parteilos) auf PAZ-Anfrage. Darüberhinaus hätten die Gesprächsteilnehmer nach wie vor Stillschweigen über die Gesprächsinhalte vereinbart. Weitere Gespräche sollen folgen - unter anderem soll es dann auch um das Thema „Finanzen“ gehen.

Zum Hintergrund: Seit Jahren sprechen die beiden Nachbarkommunen immer mal wieder über einen Zusammenschluss; mit dem sogenannten Zukunftsvertrag würde das Land Niedersachsen bis 2014 sogar eine ordentliche „Hochzeitsprämie“ in Höhe von rund 12,4 Millionen Euro zahlen.

Kurz vor einem Durchbruch der Verhandlungen gerieten die beiden Gemeinden jedoch in Streit, es folgten gegenseitige Schuldzuweisungen und eine lange Eiszeit. Erst vor einigen Wochen näherten sich die Gemeinden wieder an, nahmen sogar die zuvor ausgesprochene Kündigung des gemeinsamen Zweckverbandes zurück (PAZ berichtete mehrfach).

mu

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung