Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Ilsede: Erster Gemeindestaffellauf in Planung

Ilsede Ilsede: Erster Gemeindestaffellauf in Planung

Ölsburg. Das gab‘s in Ilsede noch nie: Der TSV Ölsburg plant den ersten Ilseder Gemeindestaffellauf unter dem Motto „Ilsede bewegt“ für den 27. April. Gesucht werden noch Teams und Sponsoren aus dem gesamten Landkreis.

Voriger Artikel
Groß Bülten: Hartmut Janson ist jetzt Ehrenmitglied
Nächster Artikel
Zauberhafter Kinderfasching in Klein Ilsede

Planen Ilsedes ersten Gemeindestaffellauf (v.l.): Heidemarie Fischer, Yvonne Seegert, Jörg Schrape und Manolya Yilmaz.

Quelle: sip

Sieben Mannschaften haben sich bereits für den Staffellauf angemeldet. „Die Teams bestehen zum Beispiel aus Fußballspielern, einer Junggesellschaft oder Bewohner einer Straße“, erklärt Heidemarie Fischer, Vorsitzende vom TSV Viktoria Ölsburg und Mitorganisatorin des neuen Laufes. „Aber auch einfache Teams aus Freunden machen mit“, sagt sie. Die Mannschaften sollten aus sechs Läufern bestehen – jeweils einer pro Staffelstrecke. „Es gibt aber auch einen Marathonläufer, der alleine die ganze Strecke läuft“, sagt Yvonne Seegert aus der Planungsgruppe.

Durch die ganze Gemeinde Ilsede führt die Staffelstrecke, gelaufen wird dabei von Ort zu Ort – über jeweils zwei bis vier Kilometer. Startpunkt ist dabei der Sportplatz in Ölsburg, wo auch ein buntes Rahmenprogramm für Unterhaltung sorgt. Von dort geht es nach Klein Ilsede zur ersten Staffelübergabe. Der zweite Lauf führt von hier aus zur Gebläsehalle in Groß Ilsede, von wo aus der dritte Läufer den Staffelstab Richtung Bergbaupark in Groß Bülten transportiert. Weitere Staffelpunkte sind Groß Solschen und Bülten bevor es zurück nach Ölsburg ins Ziel geht. Insgesamt ist die Strecke rund 20 Kilometer lang.

Die Organisation der Großveranstaltung, die übrigens von dem Staffellauf in Vechelde inspiriert wurde, ist schon recht weit gediehen: Flyer und Plakate sollen noch im Februar verteilt werden, genauere Infos gibt es dann auf der Homepage des Vereins. Zurzeit suchen die Organisatoren aber noch dringend Sponsoren für das Projekt. Denn nicht zuletzt soll das Spektakel auch Geld für den Vereinsbetrieb bringen. Die Finanzlage sei nicht gerade rosig und könne durch Turniere und Beiträge allein nicht gestemmt werden, sagt Fischer.

Unterstützung erfährt das Orga-Team aber auch von der Gemeinde Ilsede, die die Schirmherrschaft übernommen hat. „Wir hoffen auch ein bisschen darauf, dass Bürgermeister Wilfried Brandes mitläuft, oder sogar dass es ein Bürgermeister-Team aus dem ganzen Landkreis gibt“, sagt Fischer mit einem Augenzwinkern.

sip

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung