Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Ilsede: Die Biene summt wieder

Ilsede Ilsede: Die Biene summt wieder

Ilsede. Auch in diesem Jahr bepflanzten Groß Ilseder Landfrauen wieder ein Beet in Form einer Biene im Ilseder Rathauspark.

Voriger Artikel
Lebendige Kreisarbeitsgemeinschaft
Nächster Artikel
Vortrag über Hunde-Therapie

Die Groß Ilseder Landfrauen (von links): Irmgard Zadow, Érika Kruhl und Christa Machunze.

Dazu erklärt Christa Machunze: „Es wurde schon gefragt, ob wir die Bepflanzung in diesem Jahr nicht durchführen. Wegen der andauernden Kälte haben wir gleich die Sommerblumen gepflanzt“. Bei der Vorbereitung des Beetes wurden von ihr und den Landfrauen Irmgard Zadow und Erika Kruhl zunächst 14 Eimer Wurzelwerk ausgegraben.

Mittlerweile „strahlt“ das Rot der Eisbegonien auch zur Freude des Ilseder Bürgermeisters Wilfried Brandes, der den Frauen für ihr Engagement dankte. Die Biene ist das Verbandszeichen der Landfrauen in Deutschland und steht für Verlässlichkeit, Ausdauer und soziales Engagement. Die Ortsvertrauensfrau Ilse Schulz begleitet die Aktion seit 2008: „Der Einsatz des Teams ist vorbildlich. Für Christa Machunze ist die Pflege des Beetes bis zum Herbst eine Selbstverständlichkeit“.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung