Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Hantelmann-Garten lockte zahlreiche Besucher an

Ilsede Hantelmann-Garten lockte zahlreiche Besucher an

Münstedt. In der Reihe „Offene Pforte im Landkreis Peine“ konnten Gartenbegeisterte am Wochenende durch den beeindruckenden Garten von Irmgard und Karl-Heinz Hantelmann in Münstedt schlendern. Auf dem 4500 Quadratmeter großen Areal gab es für alle Sinne etwas zu entdecken.

Voriger Artikel
Blick in die Geschichte der Ilseder Hütte
Nächster Artikel
Kuschelige Teddys: Hobbynäherin zeigte ihr Können

Offene Pforte in Münstedt: Am Wochenende konnte der Garten von Irmgard und Karl-Heinz Hantelmann besichtigt werden.

So konnten die zahlreichen Besucher nicht nur an der vielfältigen Pracht des wundervollen Landhausgartens erfreuen, der zum gleichzeitig stattfindenden Dahlienfest in bunten Farben erstrahlte und einen einmaligen Duft verströmte, sondern sich auch mit lokalen Köstlichkeiten eindecken.

So gab es unter anderem hausgemachte Marmeladen und Säfte sowie regionale Früchte am Stand von „Peyers Deele“. Das Team des Hofladens bot auch handgebundene Blumensträuße an, deren Verkaufserlös an Heime für Waisenkinder und Kinder mit Behinderung in Rumänien ging. Dieses Projekt unterstützt Karl-Heinz Hantelmann bereits seit Jahren mit Sach- und Geldspenden. „Vor Kurzem hat sich mein Ehemann einen Sprinter gekauft, um die Spenden nach Rumänien zu bringen,“ erzählte Irmgard Hantelmann.

Auch tolle Dekorationsartikel konnten die Besucher erstehen. Besonders begehrt unter den Gartenfans waren die handgemachten Tonschilder „Maulwurf raus“ aus der hauseigenen Töpferei der Hantelmanns.

Der Hausherrin liegt besonders die Zufriedenheit ihrer Gäste am Herzen. „An solchen Tagen blicke ich in neue, aber auch in altbekannte Gesichter. Es ist schön, dass sich die Leute hier wohl fühlen und gerne immer wieder hier herkommen“, freute sich Irmgard Hantelmann. Dass sich ihre Gäste wohlfühlen, zeigen auch deren weite Anreisewege. So kamen auch Gartenfreunde von weit her nach Münstedt.

Für die Beköstigung hatten die Landfrauen Münstedt mit einer großen Auswahl an leckeren Kuchen gesorgt. Die Erlöse fließen in soziale Zwecke. Als nächste Veranstaltung ist ein Weihnachtsmarkt für den 7. und 8. November geplant.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung