Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Groß Ilsede: Adventsbasar läutet besinnliche Zeit ein

Zahlreiche Besucher und internationales Angebot Groß Ilsede: Adventsbasar läutet besinnliche Zeit ein

Adventsbasare sind am Gymnasium Groß Ilsede schon länger Tradition. Gestern fand wieder einer statt, diesmal organisiert von Schülerinnen und einem Schüler des zwölften Jahrgangs im Rahmen ihrer praktischen Arbeit im Seminarfach mit dem Thema ‚Interkultureller Adventsbasar‘.

Voriger Artikel
Ein „kulturelles Zuhause“: Das Kunsthaus wird eröffnet
Nächster Artikel
Gespenstischer Abend mit Fackeln und Feuerschlangen

Zahlreiche Stände waren in den Gängen aufgebaut.

Quelle: Antje Ehlers

Groß Ilsede. „Wir haben uns gut auf diesen Nachmittag vorbereitet, auch wenn es durch die Vorbereitungen auf die Vorabiturklausuren oft stressig war. Wir hatten kaum Zeit für Pausen“, erklärt Celina Homann aus dem Organisations-Team.

Angeregt durch die politische Situation in Deutschland und Europa wurde der diesjährige Basar unter das Motto ‚Weihnachten mal ganz anders‘ gestellt. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler aus allen Jahrgängen haben in den vergangenen Wochen fleißig gebastelt und konnten den interessierten Gäste ein buntes Angebot an vorweihnachtlichen Geschenkideen, Dekorationen, Köstlichkeiten und noch viel mehr anbieten. Der Erlös soll dem ‚Internationalen Café‘ in Peine, einem Anlaufpunkt für Flüchtlinge, sowie dem Kindernetzwerk „Sierra Leone“ zugute kommen.

Neben dem Basar gab es auch ein reichhaltiges Angebot an frisch zubereiteten internationalen Speisen, das großen Zuspruch fand.

In der Aula wurde den ganzen Nachmittag über ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm geboten, die Chorklasse des fünften Jahrgangs stellte in Liedern und Geschichten Weihnachten rund um die Welt vor, es folgten Auftritte der Tanz-AG und ein kleines Konzert des Swing-Chores. Die ‚Russische Frauentanzgruppe‘ aus Peine zeigte ebenfalls ein kleines Programm.

Im Anschluss an den Basar führten Schülerinnen und Schüler des 12. Jahrgangs gemeinsam mit Menschen mit Behinderungen das Theaterstück ‚Das tapfere Schneiderlein‘ auf und ernteten großen Beifall. Zum Ausklang des Tages präsentierten Musiktalente der Schule ihr Können.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung