Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Grundschule Oberg für 1,4 Millionen Euro renoviert

Ilsede Grundschule Oberg für 1,4 Millionen Euro renoviert

Oberg. Auch wenn man es von außen betrachtet kaum glauben mag: Seit den Sommerferien erstrahlt die Grundschule Oberg im Inneren in neuem Glanz.

Voriger Artikel
24-Stunden-Schwimmen startet am Wochenende
Nächster Artikel
70 Jahre Vertreibung: „Der Heimat nachgetrauert“

Grundschule Oberg

Die Zeugnisse, waren kaum verteilt, da warteten auch schon zahlreiche fleißige Handwerker darauf, der Schule ein neues Gesicht zu verleihen. „Wir haben die Schule komplett ausgeräumt, jegliches Inventar wurde in der Turnhalle gelagert. Punktgenau zur Einschulung war jedoch alles fertig und die Turnhalle wieder leer und sauber“, freute sich Antje Stein, Schulleiterin in Oberg. In der Zwischenzeit hatten die Handwerker Einiges zu tun. Sie mussten die Wände für neue Türen durchbrechen, der Fußboden wurde neu verlegt, die Klassenräume einheitlich neu gestrichen. Die Flure bekamen im unteren Teil einen neuen unempfindlichen Putz, und mit einem leuchtenden Sonnengelb oberhalb der Putzkante war die Schule für Schüler und Kollegium nach den Ferien kaum wieder zu erkennen. Selbst ein Lift wurde eingebaut, um bestens auf bewegungseingeschränkte Kinder im Rahmen der Inklusion vorbereitet zu sein. Doch dabei blieb es nicht. Die Verwaltungsräume wurden aus dem Erdgeschoss unter das Dach verlegt und um eine Teeküche und einen kleinen Besprechungsraum erweitert, dort befand sich bis vor kurzem noch eine Wohnung. Weitere Sanierungen sollen in den Herbstferien folgen, damit der Schulbetrieb ungestört weiter laufen kann.

Erforderlich geworden waren die Baumaßnahmen, um den Anforderungen für inklusive Kinder gerecht zu werden, auf diesem Wege mussten auch neue Brandschutzrichtlinien umgesetzt werden.

„Bisher sind in den Umbau der Grundschule Oberg 1,4 Millionen Euro investiert worden, weitere 330 000 Euro stehen noch für weitere Maßnahmen so wie die Gestaltung des Umfeldes der Schule zur Verfügung“, erklärte Otto-Heinz Fründt (SPD), Bürgermeister in Ilsede, dabei fließe auch Fördergeld aus dem Dorferneuerungsprogramm.aeh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung