Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Großer Abschied von „Wally“

Groß Ilsede Großer Abschied von „Wally“

Groß Ilsede. Nach über 40 Jahren Übungsleitertätigkeit in den Bereichen Tanz und Gymnastik bei VT-Union Groß Ilsede wurde Waltraud „Wally“ Bertram von ihren Gymnastikdamen und dem Vorstand in den Ruhestand verabschiedet.

Voriger Artikel
Stürmische Folk-Musik in Gadenstedt
Nächster Artikel
Neues Camping-Zubehör für die Jugendwehr

Eine muntere Gruppe: Die Gymnastikdamen bei VT-Union Groß Ilsede hatten eine Feier organisiert.

Quelle: oh

Groß Ilsede. Im Anschluss an die traditionelle Fahrradtour der Gymnastikdamen zum Saisonabschluss fand die Abschiedsfeier auf der vereinseigenen Beachvolleyballanlage statt.

Vor der Eröffnung des reichhaltigen Büfetts wurde mit einem eigens für den Anlass kreierten Getränk namens „Wallypagner“ angestoßen. Anschließend blickte der stellvertretende Vorsitzende Klaus Knicker auf Bertrams lange Übungsleiterkarriere zurück. Da sie regelmäßig an Fortbildungen teilgenommen und keine Angst vor neuen Herausforderungen innerhalb der Gymnastik (etwa Aerobic, Pilates und Tai Bo) hatte, waren ihre Gymnastinnen stets auf dem neuesten Stand und sie selbst bis heute beispielhaft fit.

Darüber hinaus wusste „Wally“ ihre Gymnastinnen auch außerhalb des Sports zu motivieren: Faschings- und Weihnachtsfeiern, Radtouren und Laternenwanderungen und Ausflüge von Braunschweig bis nach Paris fanden regelmäßig statt. Dies alles trug dazu bei, dass die Stimmung und der Zusammenhalt in der Gruppe stets hervorragend waren und ihr die meisten Gymnastinnen über Jahrzehnte die Treue hielten. Gleichzeitig wurden Neuzugänge schnell integriert.

Natürlich hatten sich die Damen zum Abschied einige Überraschungen ausgedacht. So präsentierten sie einen flotten Tanz zu Miriam Makebas Lied „Pata Pata“. Zudem wurden „Wally“ zwei Fotocollagen überreicht, in denen viele unvergessliche Momente festgehalten sind.

Bei dem rundum gelungenen Abend wurde - wie immer - viel gelacht und erzählt. Die Nachfolge ist übrigens bereits gesichert. In Andrea Leinz wurde eine sehr kompetente und allseits beliebte Nachfolgerin gefunden. Sie steht fortan donnerstags um 20 Uhr in der Ilseder Stadion Sporthalle der Gruppe als Übungsleiterin vor.

ale

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung