Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Groß Ilseder wartete vergebens auf Paket

Groß Ilsede Groß Ilseder wartete vergebens auf Paket

Groß Ilsede. Rüdiger Blimke wartete, und wartete, und wartete auf ein Paket. Das hatte ein Hannoveraner Anbieter von Sportartikeln zwar verschickt, doch zugestellt werden konnte es nicht. Die Deutsche Post bestätigte auf PAZ-Nachfrage: Die neuen Straßennamen im Zuge der Fusion hatten für Probleme gesorgt.

Voriger Artikel
Unfall: 52-Jähriger schwer verletzt
Nächster Artikel
Ilseder organisieren Oldtimertreffen

Erlebte eine wahre Paket-Odyssee: Rüdiger Blimke aus Groß Ilsede.

Quelle: mir

Bis zur Fusion der Gemeinden Ilsede und Lahstedt zum 1.Januar 2015 wohnte Rüdiger Blimke in der Breslauer Straße - doch dann mussten mit dem Zusammenschluss zur neuen Gemeinde Ilsede in einigen Ortschaften Straßen umbenannt werden, da es sie doppelt gab. So auch im Fall der Breslauer Straße. Sie wurde im Zuge der Fusion zur Hirschberger Straße - und da fing das Problem an.

„Ich kaufe sehr gern online ein“, erzählt Blimke. „Die Zustellung erfolgte bis zur Fusion sehr zügig. Nach zwei bis drei Tagen war die bestellte Ware da. Seit Januar sind bisher vier Fälle von verspäteter Zustellung durch DHL aufgetreten.“

Im aktuellen Fall hatte er am 15. April Waren bei einem Sportartikel-Anbieter aus Hannover bestellt. „Am 16. April teilte mir das Kaufhaus per E-Mail den Versand der Ware mit“, schildert der 63-Jährige. Und dann begann die Odyssee.

Per Sendungsnummer wurde dem Groß Ilseder mitgeteilt, dass sein Paket fehlgeleitet und nicht zugestellt werden konnte, die Sendung werde umadressiert und an den Empfänger weiter geleitet. Am 20. April folgte die Mitteilung: „Die Sendung befindet sich auf dem Weg zum Empfänger“. Doch dann, wieder zwei Tage später: „Die Sendung wurde fehlgeleitet“.

„Ich bin von Pontius zu Pilatus gelaufen, aber keiner konnte mir helfen“, berichtet Blimke. Eine PAZ-Nachfrage bei der Post ergab: „Die Adressdatenbanken der Versender und der Post wurden synchronisiert und abgeglichen. Dabei gab es einige Irritationen und die Adressen mussten händisch korrigiert werden“, teilt Pressesprecher Jens-Uwe Hogardt mit. Diese Probleme sollten aber nun behoben sein. Inzwischen ist übrigens auch das Paket von Rüdiger Blimke eingetroffen, nach zehn Tagen - und das gleich zwei Mal: Der Anbieter hatten nämlich zwischenzeitlich ein Ersatzpaket geschickt. Das ging nun wieder retour - an den Absender.

mir

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung