Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Groß Ilsede: Walter Scheffler für 60 Jahre Dienst im Feuerlöschwesen geehrt

Ilsede Groß Ilsede: Walter Scheffler für 60 Jahre Dienst im Feuerlöschwesen geehrt

Groß Ilsede. Wieder ist ein ereignisreiches Jahr für die Feuerwehr Groß Ilsede zu Ende gegangen. Zu 42 Einsätzen wurde die Wehr in 2013 alarmiert.

Voriger Artikel
In ländlicher Idylle: Computer im Maßanzug
Nächster Artikel
Groß Bülten: VFG plant Dorfflohmarkt

Geehrte, Beförderte, Kommando und Gäste der Feuerwehr Groß Ilsede.

Quelle: oh

Ortsbrandmeister Uwe Rau berichtete über das zurückliegende Jahr und bedankte sich beim Förderverein für die Spende der Atemschutznotfallwarner. Weiter dankte er Ilsedes Bürgermeister Wilfried Brandes, der zur Versammlung gekommen war, für die gute Unterstützung und Zusammenarbeit und bei allen Spendern und Gönnern, die die Wehr unterstützen.

Bei den Einsätzen ging Rau besonders auf das Elbehochwasser in Magdeburg ein - bei ihm waren die Groß Ilseder im Zuge der Kreisbereitschaft mit im Einsatz. Auch den Großbrand in Broistedt im Dezember erwähnte Rau ausdrücklich.

Bürgermeister Brandes bedankte sich bei der Wehr für die geleistete Arbeit und hob besonders die Ehrenamtlichkeit dieser Tätigkeit hervor. Auch für ihn sei sehr erfreulich, dass in der Jugendfeuerwehr Groß Ilsede zurzeit 25 Jugendliche ihren Dienst versehen. Weitere Unterstützung sagte Brandes zu und gab einen Überblick über die Investitionen für 2014 bei den Feuerwehren und in der Gemeinde Ilsede.

Weitere Grußworte kamen vom Gemeindebrandmeister Frank Mohrholz und vom stellvertretenden Bau- und Feuerschutz-Ausschussvorsitzenden Jürgen Basedow Clark (Grüne). Er zeigte seine Solidarität zur Feuerwehr mit seinem Eintritt in den Förderverein der Feuerwehr Groß Ilsede.

Wahlen, Ehrungen und Beförderungen standen bei der Versammlung ebenfalls an: Ortsbrandmeister Rau ernannte Markus Heider zum Gruppenführer und Carsten Jünemann zum Funkbeauftragten. Bei den Wahlen wurden Sören Manteufel zum Schriftführer, Thorsten Jünemann zum stellvertretenden Schriftführer und Thomas Jünemann zum Kassierer gewählt. Befördert wurden Carsten Marx und Vincent Vollhardt zu Feuerwehrmännern, Viktoria Vollhardt zur Oberfeuerwehrfrau, Phillip Degering zum Oberfeuerwehrmann und Marco Welzel zum Brandmeister.

Walter Scheffler bekam das Niedersächsische Ehrenzeichen für 60-jährigen Dienst im Feuerlöschwesen vom Gemeindebrandmeister Frank Mohrholz überreicht. Für 25 Jahre in der Wehr wurden geehrt: Jürgen Blumberg, Rita Schulz, für 30 Jahre: Marco Welzel, Adolf Wulfes, für 35 Jahre: Curd Rump, Dieter Zieling, Wolfgang Cramm, für 40 Jahre: Günter Strohmeier, Klaus Krobok, für 45 Jahre: Hans Henning Hebold. Und für 60 Jahre geehrt wurde Walter Scheffler.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung