Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Groß Bülten: Hartmut Janson ist jetzt Ehrenmitglied

Ilsede Groß Bülten: Hartmut Janson ist jetzt Ehrenmitglied

Groß Bülten. Dieser Verein hat Tradition: Bei der Hauptversammlung der Spielvereinigung Groß Bülten wurden langjährige Mitglieder geehrt - viele sogar für 60-jährige Zugehörigkeit.

Voriger Artikel
NDR: Große Show auf Hüttengelände
Nächster Artikel
Ilsede: Erster Gemeindestaffellauf in Planung

Geehrte und Gewählte der Spielvereinigung Groß Bülten (v.l.): Irmgard Riedel, Harald Hildebrandt, Eberhard Vollhardt, Heinz-Werner Schoke, Rolf Schwahn, Marlies Vollhardt, Karsten Wolff, Werner Frischling, Heinrich Hantelmann, Traute Meyer, Hans-Otto Rieck und Lothar Heisrath. Stellvertretender Vorsitzender Lars Eschholz (l.) und Hartmut Janson.

Quelle: oh

Der zweite Vorsitzende Lars Eschenholz übernahm die Ehrung der Jubilare: Auf eine 60-jährige Vereinszugehörigkeit zurückblicken können Lothar Heisrath, Heinrich Hantelmann, Harald Hildebrandt und Eberhard Vollhardt. Sie erhielten die goldene Vereinsnadel mit Ehrenkranz.

- Bereits 50 Jahre halten Werner Frischling, Hans-Otto Rieck, Traute Meyer, Irmgard Riedel und Marlies Vollhardt der Spielvereinigung die Treue. Sie erhielten die goldene Ehrennadel.

-  Für 40-jährige Mitgliedschaft überreichte der Vorsitzende Heinz-Werner Schoke, Rolf Schwahn, Hermann Dobberstein und Karsten Wolff die silberne Vereinsnadel.

-  Auf 25-jährige Vereinszugehörigkeit zurückblicken kann Hans-Walter Klaus. Er wurde dafür mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet.

-  Mit Zustimmung der Versammlung ernannte Eschenholz Hartmut Janson für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit zum Ehrenmitglied der Spielvereinigung. Hartmut Janson trat am 1. April 1954 in den Verein ein. Seit 1964 war er in verantwortlicher Position zum Wohl des Vereins in verschiedenen Ämtern tätig.

Erfreulich für die Zukunft des Vereins ist, dass es in allen Abteilungen wieder Mitgliederzulauf gibt. Großen Zuspruch erfahre besonders die Jugendfußballabteilung, so Eschenholz. In der Tennisabteilung kann erstmals seit vielen Jahren wieder eine Jugendgruppe eingerichtet werden und auch die Kinder-Turnstunden werden stärker besucht. Um diesen positiven Aufwärtstrend weiter auszubauen, ist am 22. Juni ein Sporttag geplant, am 5. Februar von 18 bis 19 Uhr wird es zudem eine Zumba-Schnupperstunde in der Sporthalle in Groß Bülten geben.

Finanziell schloss der Verein das Geschäftsjahr mit einem positiven Ergebnis ab. Der Vorstand beklagte jedoch, dass die Gemeinde im Rahmen der Haushaltskonsolidierung die Zuschüsse kürzt, so dass 2013 ein geringerer Betrag für die Unterhaltung der Sportanlage zur Verfügung stehe.

Zum Kassenprüfer für die nächsten zwei Jahre wurde Hans-Otto Rieck gewählt.rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung