Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Glück beim Wetter und ein volles Zelt

Bülten Glück beim Wetter und ein volles Zelt

Bülten. Glück mit dem Wetter, viele Gäste – eine „runde Sache“ war das Volksfest in Bülten dieses Jahr.

Voriger Artikel
Heil: 75000 Euro für den Kugelwasserturm
Nächster Artikel
PAZ und Ilsede.tv gehen neue Kooperation ein

Die Bültener Majestäten nach der Proklamation im Festzelt.

Quelle: rb

Ab 10 Uhr öffnete das Festzelt in Klein Bülten am Sonntag seine Tore, um alle Gäste des Königsfrühstücks hereinzulassen. Bereits am Freitag und Samstag war das Zelt gut gefüllt und es herrschte eine gute Stimmung.

„Wir hatten super Glück mit dem Wetter“, bemerkte die Schriftführerin der VFG Bülten Kerstin Kluba, „die Sonne kam raus, als unser Umzug startete.“ Wolfgang Miosga und Pastor Martin Blasig begrüßten alle zum ökumenischen Gottesdienst. Langsam füllte sich das Zelt und zur offiziellen Eröffnung des Frühstücks begrüßte Karin Sczypior, die erste Vorsitzende der Volksfestgemeinschaft Bülten, alle Anwesenden und bedankte sich bei den amtierenden Majestäten.

Nach ihrer Rede trat Ortsbürgermeister Werner Bethmann an das Rednerpult und begrüßte seinerseits die Gäste. Er berichtete über die Vertretung der Bültener im Ortsrat, in dem seit 1971 wieder drei gewählte Parteien sind. „Die Bürgerinteressen werden somit wieder gut vertreten“, sagte Bethmann, „auch durch fünf Vertreter aus Bülten im Gemeinderat.“

Bethmann sprach auch die entstehende Solaranlage am Emilie-Schacht an, erwähnte aber auch Negatives, wie die Auflösung des Vereines der Freunde der Heimat oder, dass der Gesangverein Viktoria nicht mehr regelmäßig auftreten wird. Danach trat Ilsedes Bürgermeister Wilfried Brandes ans Mikrofon. Er berichtete über die kommunal-politischen Angelegenheiten der Gemeinde Ilsede, und auch er sprach die Verteilung der Sitze im Gemeinderat an, die „die große gesellschaftliche Vielfalt widerspiegelt“. Die Gebläsehalle sei ein Anlaufpunkt für verschiedene Veranstaltungen geworden, betonte Brandes. Auch erwähnte er den Krippenanbau, insbesondere in Klein Ilsede, wo die Krippe nun fertig gestellt wurde. In Solschen werde mit der vierten Krippe bald das Ziel erreicht, 35 Prozent der unter Dreijährigen betreuen zu können.

jaw

  • Die Majestäten in Klein Bülten: Bürgerkönigin Lena Steinmetz, Junggesellenkönig Kim-Nico Kuhn, Damenkönigin Michaela Küntzer, Kleiner König AJB Sascha Ebert, Jugendkönigin Patrizia Pertile, Feuerwehrkönigin Vanessa Koch, König der Schützengemeinschaft Dominik Friedhoff, Millenium Babies Anabell Wendrich, Kaiser der Schützengemeinschaft Maximilian Friedhoff, Spielmannszugkönig Alexander Rauls und Ortspokalsiegerin Rosi Thiel.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung